© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein
SucheSuchen
Schließen

Vom Wasserschloss zum Entenstein

  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für jedes Wetter geeignet
  • familientauglich
  • für Gruppen geeignet

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4652 Fischlham
Zielort: 4652 Fischlham

Dauer: 2h 7m
Länge: 7,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 113m
Höhenmeter (abwärts): 122m

niedrigster Punkt: 330m
höchster Punkt: 372m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, Straße, Wanderweg


Vom Wasserschloss Bernau führt ein idyllischer Panoramaweg bis zum Entenstein. 

Vom Startpunkt aus führen kleine Asphaltwege hinein ins Au-Gebiet. Nicht nur für Naturliebhaber, sondern auch für alle Fotografiebegeisterten lohnt sich die kleine Wanderung. Zu allen Jahreszeiten hat die Flora sehr viel zu bieten und ist immer ein Fotomotiv wert. Der Höhepunkt der Wanderung ist natürlich der Entenstein, ein mit Fichten bewachsener riesiger Felsblock in der Traun, der gerne als Naturdenkmal bezeichnet wird und ein beliebtes Ausflugsziel in der Umgebung von Wels ist.

Ausgangspunkt: Wasserschloss Fischlham
Zielpunkt: Wasserschloss Fischlham

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Vom Wasserschloss zum Entenstein
Tourismusverband Region Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon +43 7242 67722 - 22
E-Mailinfo@wels.at
Webwww.wels.at
http://www.wels.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4652 Fischlham
Zielort: 4652 Fischlham

Dauer: 2h 7m
Länge: 7,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 113m
Höhenmeter (abwärts): 122m

niedrigster Punkt: 330m
höchster Punkt: 372m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, Straße, Wanderweg