Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Weisz'sches Freihaus

Wels, Oberösterreich, Österreich

Bis zur Mitte des 16. Jhd. in bürgerlichem Besitz, wird das Objekt 1589 durch Christoph Weiß erworben, dessen Enkel Joh. Christoph Weiß in den Freiherrenstand erhoben wurde. Deshalb wurde es früher auch als "Freiherr Weißsches Freihaus" bezeichnet. Heute dient es als Geschäftspassage.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Weisz'sches Freihaus
Stadtplatz 39
4600 Wels

Ansprechperson
Weisz''sches Freihaus
Weisz'sches Freihaus
Stadtplatz 39
4600 Wels

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA