Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Stadtpfarrkirche

Wels, Oberösterreich , Österreich

Im Jahre 888 wird sie urkundlich erstmalig erwähnt, was die Annahme einer früheren Kirche zulässt. Ursprünglich dem heiligen Johannes dem Täufer geweiht, trat im 14. Jahrhundert ein Patronatswechsel ein, und seither ist der Evangelist Johannes Schutzherr.
Als romanische Basilika errichtet, zeigt sich die Kirche heute vorwiegend im Stile der Gotik, obwohl sich deutlich zahlreiche andere Stilrichtungen erkennen lassen. Aus der Romantik stammt das Sandsteinportal in der Turmhalle. Die Glasfenster zählen zu den Meisterwerken gotischer Handwerker.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Familien, Rollstuhl-Fahrer, Senioren

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Stadtpfarrkirche
Pfarrgasse
4600 Wels

Ansprechperson
Stadtpfarrkirche
Stadtpfarrkirche
Pfarrgasse
4600 Wels

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA