Rennradregion Wels

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Anfänger, ambitionierter Hobbysportler oder Profi ... für alle Anforderungen eine Tour!

Ob Anfänger, ambitionierter Hobbysportler oder Profi – die Strecken rund um Wels bieten für jeden Geschmack etwas. Zahlreiche Touren stehen für Ihr Rennradwochenende zur Auswahl - das ist Rennradurlaub in der Rennradregion Wels!

Das Welser Kirschblütenrennen ist das älteste und mit seinen rund 600 Teilnehmern eines der wichtigsten Straßenradrennen Österreichs. Der Name bezieht sich auf den Zeitpunkt der jährlichen Durchführung im April, etwa um die Kirschblüte. 2018 wird das bereits 58. Kirschblütenrennen ausgetragen. Die Streckenführung des Rennens sind in einer Rennradtour zusammengefasst, die 42,47 km lange Tour führt durch die leicht hügelige Landschaft rund um Wels und hier lässt sich Klassikerluft schnuppern.

Für Rennradeinsteiger und Anfänger ist die 82,19 km lange Tour „Zur blauen Donau“ geeignet. Durch das flache Profil und mit nur zwei Anstiegen und knapp 750 Höhenmeter eine sehr schöne und lohnende Tour.

Besonders für Geschäftsreisende, die am Abend nach getaner Arbeit noch eine Runde mit dem Rennrad machen möchten sind unsere After-Work-Touren konzipiert. Die längere Version mit 72,71 km führt zu den Aussichtshügeln im Westen von Wels. Auf der kurzen Strecke warten drei Anstiege und herrliche Panoramablicke in die Alpen. Die 38 km lange Kraftwerksrunde ist eine gemütliche  Tour zum Einrollen oder zum Abschalten nach einem anstrengenden Tag. Bis auf einen Anstieg völlig flache, verkehrsarme Runde, großteils direkt am Traunfluss auf Nebenstraßen und Radwegen.

Wer am Abend noch eine sportliche Herausforderung sucht oder sich in kurzer Zeit möglichst schnell auspowern will ist bei der Obst-Hügelland-Tour genau richtig. Die 55,7 km lange Tour ist eine sportliche Herausforderung mit vier knackige Anstiege und insgesamt 850 Höhenmeter.

Eine Genussrunde mit 54,98 km für schöne Sommerabende führt in den Süden von Wels und wieder zurück, ohne nennenswerte Steigungen präsentiert sich diese Runde als perfekte Feierabendtour.

Go West ins schöne Innviertel – eine Langstreckentour und perfekt um Grundlagenkilometer zu sammeln und um den ganzen Tag im Sattel zu verbringen. Landschaftlich reizvoll geht es vorbei an prächtigen Bauernhöfen und immer wieder werden kleine Orte durchfahren. Viele Gasthäuser an der Strecke bieten regionale Bierspezialitäten.

Grenzwertig wird es bei der 169,89 km langen Tour zur tschechischen Grenze und wieder zurück. Mit fast 2600 Höhenmeter die längste und schwerste Tour der Region. Selbst für ambitionierte Fahrer eine Herausforderung. Zahlreiche Anstiege im Mühlviertel lassen nur wenig Zeit für Erholung.

Eine wunderschöne Tour zum idyllischsten See Österreichs – dem Almsee – darf natürlich nicht fehlen. Mit 114,42 km eine topografisch nicht zu schwere Tour, alternativ kann man zurück mit dem Regionalzug fahren.

Die Donauschlingentour ist mit 134 km die Highlighttour zur Schlögener Donauschlinge, garniert mit knackigen Anstiegen und mehr als 2000 Höhenmeter. Eine anspruchsvolle Tour voller Höhepunkte wie der Schartner Höhenrücken, Skisprungschanze Hinzenbach, Schlögener Donauschlinge, Aschachtal und Zoo Schmieding.

Die Bella Vista Kalkalpentour ist mit 111 km eine der schönsten Touren in der Region. Von der historischen Altstadt Steyr über traumhafte Hügeln im Alpenvorland und den Ausläufer der Kalkalpen. Traumhaftes Panorama und verkehrsarme Straßen – alles was das Rennrad-Herz begehrt.

Die Tour durch den Hausruck mit 114,31 km ist eine längere, schwere Tour durch das teils waldreiche Mittelgebirge Hausruckwald.

Eine wunderschöne Tagestour führt rund um den Attersee, die 150 km Tagestour ins Salzkammergut und rund um den Attersee. Lange aber einfache Strecke mit einem längeren Anstieg zur Bergwertung Hochlecken und der tolle Ausblick auf den Attersee.

 

 

 

 

alle Touren