© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Die Welser „EIS-8erBahn-Saison 2023“ wurde feierlich eröffnet

Auch heuer verwandelt sich der Stadtplatz wieder in die rund 800 m² große spektakuläre „Echteisfläche“. Bereits um 14:00 Uhr stürmten Kinder und Eislaufbegeisterte die Welser EIS-8erBahn zum „Probelauf“. Zahlreiche Besucher:innen am und rund um das Eis kamen auch zur offiziellen Eröffnung um 17:00 Uhr. Der Eishockeyverein Wels und die EC Eisbären Marchtrenk zeigten ihr Können am Eis.  Danach wurde die EIS-8erBahn offiziell durch den Veranstalter, die Welser Christkind GmbH, und der Wels Marketing & Touristik GmbH eröffnet. Neben dem Hauptsponsor max.center übernehmen die Partner Fronius, Auto Günter, VFI, Doppler Mineralöle, Gebrüder Weiss und die Stadt Wels jeweils eine Woche den Gratis-Eintritt von Montag bis Freitag. Bis einschließlich 21. Februar kann auf der EIS-8erBahn gekurvt und gestöckelt werden.

 

Dieses Jahr sogar unter der Woche gratis 

Das lange Warten hat ein Ende. Seit gestern funkelt auf dem Stadtplatz wieder die beliebte 800 m² große und glitzernde Eisfläche! 37 Meter lang und 15 Meter breit erstreckt sich das eisige Parkett trapezförmig zwischen den historischen Stadtplatzhäusern und ein 120 Meter langer, kurviger Eispfad in Form eines Achters lädt zu ausgedehnten Runden ein! Mitten am Welser Stadtplatz und bei jeder Witterung kann man am Eis kurven oder auch Eisstock schießen. Dieses Jahr sogar zum ersten Mal unter der Woche kostenlos! Mit praktischem Schuhverleih und Eislaufhilfen steht dem Eisvergnügen nichts im Wege. Auch alle Schulen der Umgebung sind wieder eingeladen, dienstags und mittwochs am Vormittag ab 09:30 Uhr die Eisfläche zu nutzen (bei Voranmeldung).

Wenn der gesamte Stadtplatz zur spiegelnden Eisfläche erstarrt ist, verwandelt sich die zweistöckige Panoramahütte gleichzeitig in einen Schlittschuhverleih. Zum Preis von 4 Euro für Kinder bzw. 6 Euro für Erwachsene findet hier sicher jeder Eisläufer das passende Schuhwerk für eine elegante Rutschpartie auf der perfekt präparierten Echt-Eisfläche! Für nicht ganz so Geübte oder Eislauf-Debütanten gibt es natürlich auch lustige Eislaufhilfen, damit der Ausflug auf dem vereisten Stadtplatz zum Erfolgserlebnis mit Spaßfaktor wird. Ab heuer kann man auch länger von Montag bis Freitag die Eisstockbahn nutzen. Alle Infos und Anmeldung unter www.wels.at/eis8erbahn

 

Die Welser Eislaufwelt im Warmen genießen

Wer trotz allem kein Tänzchen auf dem Eis wagen will, der ist bestens im zweiten Stockwerk der Almdorfbühne aufgehoben. Hier kann man bei Snacks, einem Heißgetränk und bester Aussicht die Eis-8erBahn im Warmen miterleben oder einfach zwischen den Runden verschnaufen und sich aufwärmen.

 

Die wichtigsten Infos in Kürze:

Öffnungszeiten: Mo-So.: 10:30-13:00 Uhr; 13:30-18:30 Uhr

Eintrittspreise

  • Montag-Freitag: GRATIS (exkl. Schuhverleih und Pfand)
  • Samstag-Sonntag: Kinder € 4,- (bis 14,9 Jahre), Erwachsene € 6,-
  • ermäßigter Eintritt 4,- € (Raiffeisen Club Mitglieder, Menschen mit Beeinträchtigung, Student:innen) 

 

Stöckln: MO-FR: 15:30 – 16:30 Uhr, 16:30 – 18:00 Uhr, 6 € pro Person und pro Slot, Anmeldung unter office@wels.at oder 07242/67722-0

Schuh- und Helmverleih: Schuhe Erwachsene € 6,-, Schuhe Kinder € 4,-, Kinderkufen € 2, Helmverleih und Pinguin (Eislaufhilfe) kostenlos je nach Verfügbarkeit (exkl. Pfand)

 

Fotonachweis: Wels Marketing & Touristik GmbH

Foto v.l.n.r.: Kommerzialrat Helmut Platzer (Tourismusverband Region Wels), Wirtschaftsstadtrat Dr. Martin Oberndorfer (Stadt Wels), Dir. Günter Stadlberger (Raiffeisenbank Wels), Bürgermeister Dr. Andreas Rabl (Stadt Wels), Mag. pharm. Florian Fritsch (Gesellschafter Welser Christkind GmbH), Alfred Huemer (Huber Reklametechnik), Peter Jungreithmair, MBA (GF Wels Marketing & Touristik GmbH & Welser Christkind GmbH)

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon+43 7242 67722-13
E-Mailrainer.huelsmann@wels.at
Webwww.wels.at