© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Premiere in OÖ/Wels: Lange Nacht der Chöre lässt Wels erklingen

Am 25. Mai 2022 bringt die Wels Marketing & Touristik GmbH in Kooperation mit dem Chorverband OÖ die Lange Nacht der Chöre zum ersten Mal nach Oberösterreich. Nach zwei – leider pandemiebedingt – vergeblichen Anläufen im Mai 2020 und 2021 wird nun das große Singen in der Welser Innenstadt stattfinden. In Summe werden 27 Chöre mit ca. 600 Sängerinnen und Sängern zur Premiere nach Wels kommen. Alle Infos für Besucher, Chöre und Interessierte gibt es unter www.wels.at/langenacht

Die Lange Nacht der Chöre wurde vom Chorverband Salzburg 2013 erstmals initiiert und verfolgt das Ziel, Salzburgs Chören eine Auftrittsplattform zu bieten. Das große gemeinsame Singen ist ein Fixpunkt in den Veranstaltungskalendern in Salzburg, Graz sowie in Klagenfurt und findet immer am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt statt. Heuer findet der Chorevent der Extraklasse nun auch endlich in Oberösterreich, und zwar auf einzigartigen Plätzen in der Welser Innenstadt statt, welche den Chören eine großartige Stimmung verleihen.     Gemeinsam mit dem Chorverband Oberösterreich wird dieses Format nun zum 800 Jahres Jubiläum nach Wels kommen und man hofft, dass sich die Veranstaltung für die nächsten Jahre etabliert.

Die Schauplätze in Wels – jede halbe Stunde ein Konzert:

 

Gesungen wird an 9 außergewöhnlichen Schauplätzen verteilt in der Welser Innenstadt, darunter teils versteckte und wundschöne Höfe, wie der Kornspeicher, Haas Hof, Schießerhof, Burghof oder der Arkadenhof. Auch geistliche Orte, wie die Stadtpfarrkirche oder das Römermuseum im Minoritenkloster werden klangvoll in Szene gesetzt. Am historischen Stadtplatz findet auf der großen Bühne um 19:00 Uhr die Eröffnung und auch der gemeinsame Abschluss mit allen Chören um 22:15 statt. Von 19:30 bis 22:00 gibt es in Summe 45 Kleinkonzerte mit jeweils einer halben Stunde pro Location.

 

27 Chöre zur Premiere:

 

Chorleiterinnen und Chorleiter erarbeiten mit den Sängerinnen und Sängern das ganze Jahr über bunte und abwechslungsreiche Programme, die die vielfältige Chorlandschaft Oberösterreichs auszeichnen. Traditionelles und Modernes, Geistliches und Weltliches, Regionales und Internationales. In den vergangenen zwei Jahren war das leider nicht in gewohntem Ausmaß möglich. Die Wels Marketing & Touristik GmbH in Zusammenarbeit mit dem Chorverband Oberösterreich bietet seinen Chören daher eine einzigartige Auftrittsmöglichkeit.  Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten Bundesland kommen nach Wels und nutzen die Möglichkeit, ihr Können und ihre Begeisterung für Chorgesang einem breiten Publikum zu präsentieren. In Summe werden 27 Chöre mit 600 Sängerinnen und Sängern auf 9 Schauplätzen 45 Kleinkonzerte geben.  

 

  • Koref Swingers
  • ERDENGERL
  • Stodertaler Sängerinnen und Sänger
  • chor&more-creative moments
  • ACCW A Cappella Chor Wels
  • Stadtchor Liedertafel Vöcklabruck
  • Steinhauser Singkreis
  • Vokalensemble MOSAIK
  • Chorgemeinschaft Gallneukirchen
  • Bachl Chor
  • Herzklopf`n Hochzeits-Chor
  • Hans Sachs-Chor Wels
  • Chor The Message mit The Young Message
  • Chorgemeinschaft Freistadt (CGF)
  • Chorensemble Klangviertel
  • Bach Chor Wels
  • CANTALENTIA
  • NowaCanto
  • ViaSanMia
  • Hard-Chor The New Generation
  • Liedertafel Krenglbach
  • MGV Neuhofen
  • Sängerrunde Adlwang
  • Singkreis Ried
  • Sing Aktiv Gemeinschaft
  • "Sängerlust - Steyr singt"
  • 7M Stifter

 

 

 

 

 

STATEMENTS

 

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl

„Das Einzige was besser ist als singen, ist mehr zu singen“, hat schon die großartige Ella Fitzgerald gesagt. Es freut mich sehr, dass die Lange Nacht der Chöre 2022 erstmals in Wels stattfinden wird. Dieses Event ist mit Sicherheit eines der Höhepunkte im Kulturkalender unserer Stadt. Wir dürfen uns auf eine Nacht freuen, die die Welser Altstadt erklingen lässt und in eine bunte Chorbühne verwandelt.“

 

Christa Raggl-Mühlberger

 

„Vzbgm. Raggl-Mühlberger: „Bei der langen Nacht der Chöre verwandeln 27 Chöre die Welser Innenstadt zu einer großen Chorbühne. Immer wieder erklingt bei einem Abendspaziergang durch die Stadt Chorgesang aus den Arkadenhöfen, dem Kornspeicher, den Minoriten und von den unterschiedlichsten Plätzen. Mein Dank gilt allen Chorsängern, die mit Ihrer Liebe zum Gesang so ein einzigartiges Klangfestival überhaupt möglich machen!“

 

 

MMag. Harald Wurmsdobler

„Chorleiterinnen und Chorleiter erarbeiten mit den Sängerinnen und Sängern das ganze Jahr über bunte und abwechslungsreiche Programme, die die vielfältige Chorlandschaft Oberösterreichs auszeichnet. Die Teilnahme von 27 Chören mit rund 600 Sängerinnen und  Sängern ist  für  mich  sehr erfreulich und ich hoffe, dass es für die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der wunderbaren Kulisse der Welser Altstadt zu einem großen Gemeinschaftserlebnis wird.“

 

 

Peter Jungreithmair, GF Wels Marketing & Touristik GmbH

„Es freut uns, dass wir gemeinsam mit dem Chorverband Oberösterreich dieses Format nun zum 800 Jahres Jubiläum nach Wels bringen konnten und hoffen, dass sich die Veranstaltung für die nächsten Jahre etabliert. In Summe werden 27 Chöre mit 600 Sängerinnen und Sängern 45 Kleinkonzerte an 9 Locations geben, zu denen wir recht herzlich einladen.“

 

Fotorechte: Wels Marketing & Touristik GmbH

Foto v.l.n.r.: Peter Jungreithmair, MBA (GF Wels Marketing & Touristik GmbH), Bürgermeister Dr. Andreas Rabl (Stadt Wels), MMag. Harald Wurmsdobler (Chorverband Oberösterreich), Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger (Stadt Wels)

 

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon+43 7242 67722-13
E-Mailrainer.huelsmann@wels.at
Webwww.wels.at