© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

„5,4,3,2,1 – Bungy“ am Welser Stadtfest

Am 24. und 25. Juni erreichen die 800 Jahresfeierlichkeiten beim Welser Stadtfest ihren Höhepunkt. Wortwörtlich der Höhepunkt an diesem Wochenende wird der 65m hohe Kran am Stadtplatz sein, den die Firma Felbermayr zur Verfügung stellt. Ab 14:00 Uhr können sich hier wagemutige direkt neben der Stadtpfarrkirche in die Tiefe stürzen. Die Wels Marketing & Touristik GmbH, unterstützt vom Bungy Profi Rupert Hirner, bietet an beiden Tagen die Möglichkeit des „Bungy Jumpings“ mitten in Wels an. Die Tickets (€ 69 Einzelsprung/€ 110 Tandem) kann man sich ab sofort in der Wels Info sichern oder unter www.wels.at/stadtfest online kaufen.

Das Stadtfest ist die ideale Gelegenheit, um mit den unterschiedlichsten Ständen einmal mehr diese große Vielfalt und Qualität hervorzuheben. Von Schulen und Vereinen über Organisationen bis hin zu Firmen haben sich bereits über 70 Partner angemeldet, um beim großen Stadtfest mit dabei zu sein. Es wird ein Jubiläumsfest sein, das zum Mitmachen und Ausprobieren einlädt und so einen spannenden Rundgang bietet, bei dem man diverse Vereine, Kulturorganisationen, Firmen und Partnerbetriebe hautnah erleben kann.

 

Jumpen mitten in der Stadt – Angebot zum Stadtfest ausnutzen!

Viele haben es sich auf die Bucketlist gesetzt, einmal „Bungy Jumping“ zu erleben. Doch der Anreiz verbunden mit einer langen Hinfahrt ist oft zu groß. Daher bietet das Stadtfest die einzigartige Möglichkeit eines Sprungs vom Welser Stadtplatz. Das beauftragte Team von Rupert Hirner reist nach Wels und macht das Bungy Jumping in Verbindung mit dem mobilen Felbermayr Kran möglich. Somit wird an diesem Wochenende Wels zur Bungy Hauptstadt des Landes. Die Gutscheine im Wert von € 69,- für einen Einzelsprung und € 110,- für einen Tandemsprung, gibt es jetzt in der Wels Info zu kaufen oder auch online zu bestellen. Man kann sich auch am Stadtfest direkt vor Ort spontan anmelden, um den Adrenalinkick zu bekommen. 

 

Felbermayr Bungy-Jumping – ein Höhepunkt am Welser Stadtfest!

“Großartige“ Projekte gehören beim Bau- und Schwergutunternehmen Felbermayr zum Tagesgeschäft. Für besondere Anlässe stellt das Familienunternehmen Felbermayr immer wieder auch verschiedene Kräne für Events zur Verfügung. So können sich besonders Wagemutige beim Welser Stadtfest aus rund 60 Meter Höhe direkt neben der Stadtpfarrkirche von einem Arbeitskorb stürzen und im freien Fall der Erde entgegenfliegen – gesichert durch ein Bungyseil, versteht sich. Die nötige Sicherheit bei diesem Spektakel ist durch das Team der Bungy-Sprung-Legende Rupert Hirner garantiert. Alle Infos und Tickets unter www.wels.at/stadtfest  

 

STATEMENTS:

Bgm. Dr. Andreas Rabl:

 „Das Stadtfest präsentiert dieses Mal Wels in seiner ganzen Vielfalt. Es werden zahlreiche Vereine, Unternehmen und Schulen vor Ort sein und jedem die Gelegenheit bieten sich zu informieren und Einblicke in ihre Tätigkeiten zu bekommen. Es soll ein Fest zum Kennenlernen und natürlich zum Feiern sein. Ich wünsche allen viel Vergnügen und all jenen die den Absprung vom Felbermayr Kran wagen: Toi toi toi.“

 

Dipl.-Ing. Horst Felbermayr:

„Als Welser Familienunternehmen sind wir begeistert von der Möglichkeit mit unserer Hebetechnik einen sportlichen Höhepunkt zur 800-Jahre-Feier beitragen zu können.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Welserinnen und Welser davon Gebrauch machen und die Feierlichkeiten für einen Blick von oben auf die Messestadt nützen. Ich werde diese Gelegenheit jedenfalls wahrnehmen und freue mich schon auf ein „5, 4, 3, 2, 1 – Bungy“.

 

Peter Jungreithmair, MBA (GF Wels Marketing & Touristik GmbH):

Das Stadtfest samt Jubiläum bietet die Möglichkeit, sich ein oder zwei Tage zu integrieren und sich als Unternehmen perfekt in Szene zu setzen. Es gibt schon viele gute Planungen und Ideen zahlreicher Unternehmen, die Firma Felbermayr ist sicherlich einer der Höhepunkte am gesamten Welser Stadtfest“.

 

Fotorechte:

  • Wels Marketing & Touristik GmbH (Gruppenfoto)
  • Rupert Hirner Bungy Jumping (Bild Bungy Jumping auf wels.at/presse)

 

Foto: v.l.n.r.:  Bürgermeister Dr. Andreas Rabl (Stadt Wels), Dipl. Ing. Horst Felbermayr (GF Felbermayr Holding), Peter Jungreithmair, MBA (GF Wels Marketing & Touristik GmbH)

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon+43 7242 67722-13
E-Mailrainer.huelsmann@wels.at
Webwww.wels.at