© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Der Welser Stadtplatz wird zum City Beach

Die eww Gruppe investiert weiter in der Innenstadt, um ihre Versorgungsnetze zu modernisieren und zu erweitern. Die Leitungen für Gas, Wasser und Kanal werden an mehreren Stellen erneuert oder saniert, Fernwärmeleitungen werden modernisiert und ausgebaut, zusätzliche Stromtrassen gelegt und neue Glasfaser-Datenleitungen verlegt, um das Versorgungsnetz für die nächsten Generationen fit zu machen. Aufgrund der damit verbundenen Einschränkungen am Stadtplatz wurde die Baustelle wie bereits angekündigt in den frequenzarmen Sommer verschoben. Die Stadt Wels und die Wels Marketing & Touristik GmbH werden gemeinsam mit „deinImpuls“ den vermeintlichen Nachteil als Vorteil nutzen, denn ab 1. Juli kann man Volleyball spielen und relaxen am Wels City Beach. Für sieben Wochen werden ein Beachvolleyballplatz und eine Chill-Area auf dem Welser Stadtplatz errichtet.

Wels City Beach - „Sandstrand trifft Beachvolleyball“

 

Die neue Sommer-Location für Jedermann ist heuer direkt am Welser Stadtplatz. In dem Zeitraum von 01. Juli bis 21. August 2022 kann sich jeder, der gerne Beachvolleyball spielt, am Wels City Beach mit Freunden, Arbeitskollegen oder der Familie auspowern. Am City Beach, gleich neben dem Beachvolleyball-Court, werden bei sommerlicher Atmosphäre erfrischende Getränke und hippes Streetfood angeboten. Eine Top-Location, um Afterwork-Drinks zu genießen. An den Wochenenden hat die City Beach-Area noch viel mehr zu bieten. Zusätzlich zu den geplanten Beachvolleyballevents, wie dem Finale der Firmen Sport Liga (FSL) Beachvolleyball, den Finals des OÖ Beachcups und einem Junior-Beachtour Stop, werden auch andere weitere Sportarten wie Beach Boccia, Beach Soccer oder Spikeball stattfinden. Neben den geplanten sportlichen Events wird der Court am Beachvolleyballgelände auch für weitere lässige Aktivitäten genutzt, wie für Yoga am Strand, als Tanzfläche für einen Salsa-Workshop, Sommerkasperl und weitere Ideen sind in Planung.  

 

Zusätzlich zu den zahlreichen organsierten Events kann der Beachvolleyball-Court über die Website des Veranstalters „deinImpuls“ zu einer beliebigen Zeit, von 14.00 bis 20.30 Uhr (Montag – Freitag) und 10:00 – 20:30 (Samstag und Sonntag), zum Spielen gebucht werden. Am Vormittag kann der Platz auf Anfrage von Firmen, Gruppen und Vereinen bespielt werden.

 

Ob als Privatperson, Firma, Schule oder Verein kann man die Gelegenheit für eine Beachvolleyball-Action mitten in der Stadt nutzen. Alle Termine und Eventhighlights sowie die Möglichkeit den Beachvolleyball Platz zu buchen, findet man unter www.deinimpuls.com/welscitybeach

 

 

Eine Zeit voller Beachvolleyball-Events

 

Um immer wieder für Highlights während des City Beach zu sorgen, werden verschiedene Veranstaltungen stattfinden, welche die Sandflächen nutzen und zur Belebung und Frequenzsteigerung der Innenstadt beitragen. Hauptaugenmerk wird dabei auf das Beachvolleyball spielen gelegt. Alle Altersgruppen sind dazu eingeladen den Platz aktiv zu nutzen oder bei diversen Turnieren teilzunehmen. Bei Events und Turnieren kann man kostenfrei zuschauen und vor Ort verweilen. Besonders für die Kinder und Jugendlichen soll der Stadtplatz in dieser Sperrzeit eine attraktive Möglichkeit bieten, um sich mit Freunden zu treffen und Volleyball zu spielen oder bei Turnieren zuzusehen. Deshalb wird es auch ein eigenes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche geben, um ihnen weitere Aktivitätsmöglichkeiten während der Ferien zu bieten.

 

Unter anderem kann man sich auf folgende Events freuen:

 

  • 01. Juli                        Firmen Sport LigaFinale & Offizielle Eröffnung mit        

Eröffnungs-Highlights (Gewinnspiele, freies Spielen, Tanzgruppe Showeinlage, …)

  • 07. Juli                        FH Beachmasters Turnier
  • 08. Juli                        Ferienaktion – School Out Event
  • 09. Juli                        Bezirksmusikfest
  • 10. Juli                        Boccia Turnier

                                    Anmeldung ab 1. Juni möglich

  • 13. Juli                        Showspielen Beachprofis mit Autogrammstunde

                                    Österreichs Nr. 1, Robin Seidl und Philipp Waller

  • 15. Juli                        Junior Tour Stop

                                    U17 Mädchen & Burschen

  • 16. Juli                        Quattro Mixed Turnier

                                    Anmeldung ab 1. Juni möglich

  • 17. Juli                        Welser Stadtmeisterschaften Beachvolleyball

                                    Anmeldung ab 1. Juni möglich

  • 18. – 21. Juli               Beachvolleyball Kids Camp

                                    Anmeldung & Infos Welser Ferienheft oder deinImpuls.com

  • 22. & 23. Juli              Firmen Turnier
  • 12. August                  Spikeball Turnier
  • 20. August                  OÖ Beachcup Tour Stop

 

Weitere Veranstaltungen sind aktuell noch in Planung und Abstimmung. Ein eigener Eventkalender wird ab Ende April online unter www.deinImpuls.com/welscitybeach veröffentlicht.

 

Ein Umsetzungspartner mit Erfahrung

 

Die Umsetzung des Projekts erfolgt gemeinsam mit dem Partner „deinImpuls“. Das Buchkirchner Unternehmen veranstaltet in Wels seit Jahren erfolgreich die FSL (Firmen Sport Liga) und ist spezialisiert auf Firmenfitness und betriebliche Gesundheitsförderung. Neben der Durchführung des vielfältigen Trainingsangebotes für alle Mitarbeiter veranstaltet „deinImpuls“ zusätzlich diverse Firmensport Events, Teambuilding Tage sowie Vorträge & Workshops. Sie verfügen über das nötige Know-How, die Erfahrung und die Expertise, um dem Wels City Beach zum Erfolg zu verhelfen. Somit steht einem gelungenen Start am 1. Juli nichts mehr im Wege.

 

Die Sperre gewährt eine einmalige Möglichkeit, um auf dem Stadtplatz Beachvolleyball zu spielen und bei Spielen und Turnieren zuzusehen, während man ein kühles Eis oder ein eiskaltes Getränk genießt.

 

Gemeinsam mit dem Partnerteam von „deinImpuls“ freut man sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, die im Sommer die Innenstadt besuchen, shoppen & flanieren und Volleyball spielen und auf dem City Beach entspannen.

 

Baggerung in der Traungasse:

 

Die Baustelle der eww Gruppe wird die Innenstadt und die Versorgungsnetze auf den neuesten Stand bringen und sanieren. Dieser Ausbau der Gesamtversorgung ebnet den Weg für die Zukunft und für die nächsten Generationen der Stadt Wels. Dass dadurch Unannehmlichkeiten entstehen, besonders durch die Einschränkungen des Welser Stadtplatzes, ist vorhersehbar und nicht zu umgehen. Nichtsdestotrotz bietet die Baustelle auch die Chance, den Stadtplatz während dieser Bauphase und der damit einhergehenden Sperrung zu nutzen. Deshalb hat die Stadt Wels die Wels Marketing & Touristik GmbH damit beauftragt, während der Baustellenzeit eine frequenzbringende Aktion zu veranstalten. Die Ziele der Aktion sind die Belebung des Stadtplatzes und, dass der vermeintliche Nachteil der Baustelle als Vorteil genutzt wird. Auch wenn eine Baustelle viele Unannehmlichkeiten bietet, soll das Strand-Feeling vor der Haustür für Zusatzfrequenz sorgen und die Besucher und Kunden auf den Stadtplatz lenken. Die Zufahrt zum Stadtplatz ist für Besucher, Gäste und Anrainer über die Einfahrt durch den Ledererturm immer gegeben.

 

 

STATEMENTS:

 

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Ganz nach dem Motto: Aus der Not eine Tugend machen ist die Idee eines City Beachs entstanden, eine großartige Möglichkeit den Welser Stadtplatz während der Sommermonate trotz Baustelle zu beleben.  Wir können uns auf tolle Events freuen und jeder der schon immer gerne einmal Beach-Volleyball ausprobieren wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Ich wünsche viel Spaß dabei.“

 

Peter Jungreithmair, GF Wels Marketing & Touristik GmbH: „Das Ziel des Wels City Beach ist die Belebung des Stadtplatzes und, dass der vermeintliche Nachteil der Baustelle als Vorteil genutzt wird. Da die Sperre während der Baustellenzeit unumgänglich ist, wird das Herz der Stadt mit einem Beachvolleyballplatz und einer coolen Relax-Zone versehen, in der sportliche Attraktivität und Entspannungsmöglichkeiten für alle Alters- und Zielgruppen geschaffen wird.“

 

Lisa Niederschick, GF deinimpuls: „Der Wels City Beach ist für uns ein Herzensprojekt. Es verbindet sportliche Action, Vergnügen und die Sommerfeelings wie barfuß durch den Strand spazieren oder im Liegestuhl mit einem Drink in der Hand die Sonne genießen. Und das ganze mitten in der Stadt und für jeden zugänglich. Wir freuen uns auf viele aktive Spieler und alle Genießer.“


Fotorechte: Wels Marketing & Touristik GmbH

Foto v.l.n.r.: Peter Jungreithmair, MBA (GF Wels Marketing & Touristik GmbH),Verena Flajs (OÖ Beachcup), Bürgermeister Dr. Andreas Rabl (Stadt Wels), Mag. Lisa Niederschick (dein Impuls)

 

 

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon+43 7242 67722-13
E-Mailrainer.huelsmann@wels.at
Webwww.wels.at