© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Die Welser EIS-8erBahn ist zurück am Welser Stadtplatz!

Bereits seit 19. Dezember wird am Welser Stadtplatz am Eis gelaufen. Bisher nutzen schon tausende Kinder die Möglichkeit in den Weihnachtsferien auf dem Eistrapez neben den Weihnachtsmarkt eiszulaufen. Der Umbau zur beliebten und spektakulären EIS-8erBahn ist bereits in vollem Gange und die Eröffnung der weiteren Eisflächen bereits am 8. Jänner geplant. Somit kann man täglich auf der gesamten 800 m² großen Echteisfläche seine Runden ziehen und auch wieder Eisstockschießen. Neue Öffnungszeiten (10:30 bis 18:30), Eintrittspreise (Tagesticket ab € 4 Euro pro Kind), Sicherheitsmaßnahmen (2G/Ninja Pass und Registrierung) und alle weiteren Infos unter www.wels.at/eis8erbahn. Das Eistrapez ist bis dahin uneingeschränkt nutzbar.

Echteis, auch bei „warmen“ Temperaturen auf der kurvigen 8!

 

Seit 3. Jänner wird am Stadtplatz an der 800 Quadratmeter großen Eisfläche gearbeitet. Nach dem Abbau des Weihnachtsmarktes wurden nun die weiteren Kühlaggregate aufgebaut, Kühlschläuche verlegt, Banden gestellt, um rechtzeitig am am 2. Jännerwochende die EIS-8erBahn eröffnen zu können. 37 Meter lang und 15 Meter breit erstreckt sich das eisige Parkett trapezförmig zwischen den historischen Stadtplatzhäusern und ein 120 Meter langer, kurviger Eispfad in Form eines Achters lädt zu ausgedehnten Runden ein! Durch die neueste Kühltechnik kann man auch bei Plusgraden Eislaufen und Eisstockschießen. Aktuell wird Wasser noch aufgespritzt, um die notwendige Eisschicht für perfektes Eislaufen und Eisstockschießen zu erhalten. Neu 2022: um den Stadtplatz von der Fußgängerzone leichter überqueren zu können, wird es statt der Brücke eine einfache Überquerung während der Hauptfrequenz im Handel und der Gastronomie für die Besucher geben.

 

Alle Schulen der Umgebung sind wie jedes Jahr eingeladen, vormittags kostenlos bereits ab 9:30 Uhr die Eisfläche nach Voranmeldung zu nutzen. Stöckln kann man ab 10. Jänner bereits ab 15:00 Uhr, nach vorheriger Anmeldung. Eisstöcke stehen zum Verleih zur Verfügung. Infos und Anmeldung unter (http://www.wels.at/eisstockbahn / 07242/67722-22)

 

Sicherheitsmaßnahmen

 

Anhand der aktuellen COVID-19 Maßnahmen werden auch die Sicherheitsmaßnahmen immer angepasst. Aktuell kann mit 2G Nachweis oder Ninja (ab 12 Jahren) Pass mit Registrierung vor Ort auf das Eis. Zusätzlich mit Abstand und Maskenpflicht im Kassenbereich steht genügend Personal für die Kontrollen zur Verfügung.

 

Vielen Dank an die Sponsoren

 

Nur durch die mutige Initiative und Sponsoring Maßnahmen von 24 Unternehmen, ist das Eistrapez finanziell überhaupt möglich. Vielen Dank an den Hauptsponsor max.center Wels und die vielen Partner wie die eww Gruppe, , TroGroup, Huber Reklametechnik, Gebrüder Weiss, Ingeba, Kellner & Kunz, Doppler Mineralöle GmbH, Kraftwerk Living Technologies, Autohaus Leeb, Felbermayr, Donau Versicherung AG, eww Anlagentechnik, Oos Wassertechnik, Transgourmet, Fronius International GmbH, Sparkasse Oberösterreich Wels, Raiffeisenbank Wels, Ovilava (Gerstl Bau), Hogo, Norikum WohnungsbaugesellschaftmbH, Aichhorns, AST Kältetechnik und der Tourismusverband Wels

 

STATEMENTS:

 

Bgm. Dr. Andreas Rabl

„Bereits zum 6. Mal startet die Eislaufsaison der EIS-8erBahn am Welser Stadtplatz und bringt wieder Leben in die Innenstadt und soll vor allem den Kindern eine schöne sportliche Freizeitbeschäftigung bieten.“

 

Peter Jungreithmair, MBA, GF Wels Marketing & Touristik GmbH

„Das Welser Eistrapez sorgt für eine gute Frequenz und Stimmung in der Welser Innenstadt und unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen steht die Sportstätte zum Eislaufen und Eisstockschießen für Groß und Klein bereit.“

 

Wichtigste Infos zur EIS-8erBAHN in Kürze:

Öffnungszeiten: Mo-So. 10:30-18:30 (ohne Eispause) bis 13. Februar

 

Eintrittspreise

Kinder € 4,- (3 – 14,9 Jahre)

Erwachsene € 6,-

ermäßigter Eintritt 5,- € (spark7 Club Mitglieder + Raiffeisen Club Mitglieder, Menschen mit Beeinträchtigung, Studenten) 

Saisonkarten: Erwachsene  € 35,- / Kinder € 18,-

Stöckln: 15:00 – 16:30 Uhr, 16:30 – 18:00, € 5 pro Person und Slot, www.wels.at/eisstockbahn

 

Gastronomie, Schuh- und Helmverleih: Schuhe Erwachsene € 6,-, Schuhe Kinder  € 4,-, Kinderkufen € 2,-, Helmverleih und Pinguin (Eislaufhilfe) kostenlos je nach Verfügbarkeit (exkl. 20 Euro Pfand)

 

Daten & Fakten:

  • 800 m² Echteis (37x15 Meter Eistrapez + 8er)
  • 120 langer Pfad
  • 36 Tage Eislaufvergnügen
  • Bereits zum 6 Mal findet die Welser EIS-8erBahn statt
  • Über 65.000 Besucher waren seither auf der EIS-8erBahn
    • 4.500 Besucher in der „heurigen Eislaufsaison seit 20.1.21) am Eistrapez
  • 24 Sponsoren und Partner
  • 304 lfm Bande
  • 12 Pinguine helfen den EislaufanfängerInnen beim den ersten Versuchen am Eis
  • 2 Aggregate kühlen bis zu max. -10 °C
  • 175 Paar Eislaufschuhe für die Besucher
  • Die Eispflegemaschine sorgt täglich für die beste Eisqualität der EIS-8er Bahn.

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon+43 7242 67722-13
E-Mailrainer.huelsmann@wels.at
Webwww.wels.at