© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Welser Lichterpfad öffnet am 19.11.2021

Nach den Verschärfungen der COVID-Maßnahmen wird der Start des Marktes vorerst auf 6. Dezember verschoben. Der Kinderzug am Minoritenplatz wird ab 19. Nov. täglich von 14:00-19:00 Uhr geöffnet sein und auch der neue Lichterpfad wird wie geplant ab nächsten Freitag die Innenstadt erstrahlen.

Weihnachtliche Stimmung dank einzigartiger Beleuchtung

Auch wenn der Markt noch nicht aufsperren kann, ist für die adventliche Stimmung in Wels schon gesorgt. Einmal mehr schmückt sich die Welser Innenstadt besonders für das Christkind heraus. Mit rund 200 duftenden Christbäumen, die von den Kindergärten dekoriert werden, einem 1,7 km langen Lichterpfad mit 700.000 LED-Lichtpunkten und Kristallen, urigen Holzhütten und natürlich das klare Bekenntnis zum Christkind und ein Zutrittsverbot für Santa Claus. Das war auch der Grund warum laut Falstaff Umfrage die Welser Weihnachtswelt zum beliebtesten Weihnachtsmarkt in der letzten Saison (2019) in Oberösterreich gewählt wurde:

 

Kinderzug beim Familienzauber am Minoritenplatz geöffnet

Um für die Kinder eine Möglichkeit zu bieten, nicht ganz auf den Weihnachtsmarkt verzichten zu müssen, wird der Kinderzug am Minoritenplatz mit 19. November starten - täglich von 14:00 bis 19:00 fährt er. Ab 12 Jahren gilt hier bei den Fahrgeschäften ein 2G-Nachweis.

 

Postkasten wandert auf die Bühne

Auch das himmlische Wolkenreich des Christkinds im Ledererturm bleibt vorerst geschlossen. Der Postkasten für die Briefe ans Christkind wandert auf die große Almdorfbühne mitten am Stadtplatz.

 

Welser Lichterpfad entlang der Welser Weihnachtswelt

Auch wenn der Weihnachtsmarkt nicht geöffnet ist, das Weihnachtshoppen entlang des neuen Welser Lichterpfades bietet heuer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Vorbereitungen innerhalb der Wels Marketing & Touristik GmbH und der Welser Christkind GmbH laufen seit Monaten schon auf Hochtouren, um auch Kindern, Gästen und Besuchern bei einem Ausfall des Marktes etwas ganz Besonderes in Wels bieten zu können, nämlich den Welser Lichterpfad mit samt 21 Lichtelementen und Geschichten. So wird der Advent in Wels heuer um ein paar Hundertausende Glanzpunkte reicher. Bis 2. Februar 2022 wird der neue Lichterpfad die winterliche Welser Innenstadt stimmungsvoll erstrahlen lassen. 12 neue stimmungsvolle und zum Teil spektakuläre Motive ergänzen die Welser Weihnachtswelt mit ihren Lichtmotiven, -installationen und Beleuchtungselementen. Entlang des Pfades erfährt man spannende Geschichten von Kaiser Maximilian, der Resch&Frisch Brezel bis hin zum Ledererturm. Auf einem ca. 1,7 km langen Rundgang durch die Welser Innenstadt können in Summe 21 Lichtelemente kostenlos bestaunt werden. Zusätzlich werden auch Guides geführte Touren durch den Lichterpfad anbieten.

 

 

Statements:

Dr. Andreas Rabl, Bürgermeister Stadt Wels:

„Auf Grund der neuen COVID-Bestimmungen ist es uns leider nicht möglich, den Christkindl-Markt durchzuführen. Die Umsetzung der 2-G-Regel ist organisatorisch nicht machbar und hätte auch auf Grund des Ausschankverbots keinen Sinn. Mit dem jetzigen Alternativprogramm schaffen wir eine weihnachtliche Atmosphäre mit tollen Attraktionen für die Familien.“

 

Wirtschaftsstadtrat Dr. Martin Oberndorfer:

„Wir sind froh, dass wir trotz schwierigen Rahmenbedingungen ein Freizeitprogramm für die Kleinsten aufrecht erhalten können und somit positive Weihnachtserlebnisse schaffen und Weihnachtsstimmung verbreiten.“

 

Peter Jungreithmair, MBA, Geschäftsführer der Wels Marketing & Touristik GmbH

„Die gesamte weihnachtliche Dekoration und Beleuchtung verwandelt Wels in ein strahlendes, funkelndes Lichtermeer zur Adventzeit, welches der perfekte Besuchsgrund ist um mit der Familie und Freunden nach Wels zu kommen, die Wunschzettel der Kinder abzugeben und gleich die Weihnachtseinkäufe zu erledigen.“

 

Fotorechte: (c) MK Illumination

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon+43 7242 67722-13
E-Mailrainer.huelsmann@wels.at
Webwww.wels.at