© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Benefizkonzert im Welser Stadttheater

Am Samstag, 30.10.2021 organisiert der Verein „Wasser für Rui Barbosa“ unter den aktuellen Schutzmaßnahmen wieder ein Benefizkonzert im Stadttheater Wels. Ab 19:30 Uhr treten mit Fritz Fuchs, Bernhard Walchshofer, Harald Spranger und Kurt Mitterlehner vier hochkarätige Musiker auf und geben unter anderem französische Chansons in verschiedenen Genres zum Besten. 

 

 

„French……and more“  im Stadttheater Wels

„French……and more“ bieten im Stadttheater Wels französische Chansons von Klassik bis Rock ´n´ Blues. Der Linzer Sänger und Gitarrist Fritz Fuchs hat sich einerseits mit Herz und Seele dem französischen Lied verschrieben. Andererseits gibt es dieses Mal musikalische Leckerbissen - nicht nur französisch. Auf seiner Reise durch seine musikalische Welt wird er von Bernhard Walchshofer (mit Cello, Akkordeon und Klavier), Harald Spranger (Percussion) und Kurt Mitterlehner (Bass und Sologitarre) begleitet.

 

Der Reinerlös wird für die Aus- und Weiterbildung verwendet

Der Reinerlös des heurigen Jubiläumskonzertes wird für die Aus- und Weiterbildung Kinder und Jugendlicher in der Diözese Rui Barbosa verwendet.
Weitere Jugendprojekte - mit den Schwerpunkten Gemüseanbau, Rosenzucht bzw. Karate und Capoeira - werden in den Gemeinden Miguel Calmon und in der Stadt Rui Barbosa unterstützt.

2005 wurde vom Verein ein Kinderheim in Itaberaba, der größten Stadt in der Diözese, für 50 Kinder gebaut. Seither werden die Kinder nach der Schule betreut,  die Jause für die Kinder und die Gehälter der zwei Erzieherinnen werden vom Verein finanziert.

Ziel aller Projekte ist es, die Menschen/Jugendlichen nachhaltig am Land zu halten um ihnen das Elend in den Großstädten zu ersparen.

 

In Zusammenarbeit mit dem Alt-Bischof von Rui Barbosa, Andre de Witte, der leider heuer ganz plötzlich verstorben ist, wurden durch finanzielle Unterstützung des Welser Vereines 600 Trinkwasserzisternen für Kleinbauernfamilien errichtet. Da das Wasser aus der Erde salzhaltig ist wird das Regenwasser am Dach aufgefangen und gelangt in die Zisterne. Das Wasser verdirbt nicht, da kein Licht in die Zisterne kommt; es wird abgekocht und sichert einer Familie Trinkwasser bis zu einem halben Jahr.

 

Schutzmaßnahmen und weitere Infos zum Konzert

Selbstverständlich werden die geltenden Covid-19-Bestimmungen für Veranstaltungen im Stadttheater Wels genauestens eingehalten. Es gilt somit auch die 3-G Regel.

Weiters findet am Sonntag, 31.10.2021, 09:30 Uhr, ein Dankgottesdienst mit Pfarrer Peter Neuhuber in der Pfarre St. Stephan in Wels Lichtenegg statt. Musikalisch wird die Messe vom Kirchenchor mitgestaltet. Anschließend wird zum Frühschoppen eingeladen.

 

Konzertbeginn: 19:30 Uhr; Einlass: 18:30 Uhr

Kartenpreise: € 30,--, € 25,--, € 20,- (je nach Kategorie) – Jugendliche, Schüler & Studenten: € 10,--

Kartenvorverkauf:

E-Mail: linsmaier@ruibarbosa.at

Josef Linsmaier: Tel.: 0699 1133 7374

 

Fotorechte: privat

 

 

Pressekontakt

Claudia Barth, BA, MA
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

Telefon+43 7242 67722-12
E-Mailclaudia.barth@wels.at
Webwww.wels.at

Pressekontakt:

E-Mail: linsmaier@ruibarbosa.at 

Tel.: 0699 1133 7374