© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Wels von oben: Eine Wanderung zur Marienwarte

Während einer gemütlichen Wanderung am 27. August um 17:00 Uhr auf den Reinberg wird Wissenswertes über die Stadt, die Geschichte und über einige Gebäude in Erfahrung gebracht. Oben angekommen, genießt man die herrliche Aussicht auf Wels und die umliegende Landschaft.

Mit Austria Guide Frau Reschreiter geht es vom Stadtzentrum auf den Reinberg zur Marienwarte. Von dort genießt man einen herrlichen Blick auf die Stadt, und schon auf dem Weg dorthin erfährt man viel Wissenswertes und Spannendes über Wels, ihre Geschichten und Sehenswürdigkeiten. Die geführte Wanderung dauert in etwa 2 Stunden. Der Treffpunkt ist bei der Wels Info, am Stadtplatz 44. Der Reinberg auf der anderen Seite der Traun ist Teil von Wels. 1891 wurde die 22,8 Meter hohe Marienwarte am Reinberg erbaut. Grund dafür war damals eine Initiative des Verschönerungsvereines Wels. Um die Marienwarte zu erreichen, wurden auf dem dortigen bisherigen Wiesen- und Weideland neue Wege angelegt und Bäume gepflanzt. Von der Aussichtsplattform, welche 391,1 Meter über dem Meeresspiegel liegt, hat man einen wundervollen Ausblick auf die Stadt Wels, die Traun-Ebene und bei gutem Wetter sogar bis in den Hausruck sowie den Böhmerwald und die Alpen.

 

Vorschau:

  • 03. September um 17:00 Uhr: Wels im Nationalsozialismus
  • 17. September um 19:00 Uhr: Nachtwächterrundgang durch Wels
  • 24. September um 17:00 Uhr: Versteckte Innenhöfe und Kirchen in Wels

 

Tickets und Informationen zu den Rundgängen sind in der Wels Info am Stadtplatz 44, sowie telefonisch unter 07242-67722-22 um € 8,- pro Erwachsenem oder € 4 pro Kind erhältlich. Mehr Infos unter www.wels.at/fuehrungen.

 

Der Durchführung des Rundganges liegen die aktuellen Covid19 Schutzmaßnahmen zugrunde. Für Fragen dazu steht die Wels Info zur Verfügung!

 

Foto: © Tourismusverband Region Wels

Pressekontakt

Stephanie Armbruckner, BA, MBA
Tourismusverband Region Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-21
stephanie.armbruckner@wels.at
www.wels.at