© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Festivalstimmung in der gesamten Innenstadt!

Stimmungsvoller Auftakt mit Matakustix und Julian Le Play beim Musikfestiwels!

Endlich war es soweit! Das 4. MusikfestiWels startete mit den Headlinern Julian Le Play und Matakustix am Kaiser-Josef-Platz und der Mojo Blues Band und Daniel Ecklbauer & Friends am Minoritenplatz. Bei bestem Open-Air -Wetter ließen sich über 3.000 Besucher das Musikspektakel der Stadt nicht entgehen. Bei freiem Eintritt, mit 3-G-Eingangskontrollen, einen Test- und einem Impfbus vor Ort stand einem stimmungsvollen, aber sicheren Open-Air-Abend nichts im Wege. Mit Opus und Hoampü kommen heute noch zwei echte Publikumsmagneten nach Wels. Alle Infos unter www.wels.at/musikfestiwels

 

 

MATAKUSTIX – Einzigartige österreichische Popkultur mit viel Humor

Mit „AlmÖsiKing“ und „Mehr gschmust“ kennt man die sympathischen Kärntner schon aus dem Radio. Jetzt haben sie auch durch ihre einmalige Live-Performance am Kaiser-Josef-Platz sich in die Herzen des Welser Publikums gespielt und einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen.  Mit ihrem alternativen Volksmusik-Sound zum Mitfeiern und Mitsingen, brachten sie das Publikum zum Kochen. Herrlich bunt, grenzenlos kreativ und auf alle Schubladen pfeifend sind sie live auf der Bühne der Hammer. Mit unterschiedlichsten Genres, bauen sie rund um ein ur-österreichisches Fundament ihre im Dialekt geschriebenen Texte ein.

 

Bevor Julian Le Play auf die Bühne kam, sorgte Kevin Spatt „KEB“ mit seiner neuen Single „un amor“ für echtes Sommer- und Urlaubsfeeling in Wels.

 

JULIAN LE PLAY – Große Gefühle am Kaiser-Josef-Platz

Fünf Amadeus-Awards, vier Studioalben und viele Top Platzierungen in den Charts. Das merkte man am Kaiser-Josef-Platz, denn alle seine Songs wurden lautstark mitgesungen. Die Mischung aus dem neuen Album und seinen alten „Hoadern“, wie er seine Hits nannte, sorgte er für echte  Gänsehautmomente im Publikum. Julian le Play ist aus der österreichischen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Mit reflektierten Texten und einnehmenden Melodien packt er kleine und große Gefühle in seine Songs und erreichte damit nicht nur seine unzählige begeisterten Fans, sondern das gesamte Publikum in Wels.  Auch vor seinem Auftritt nahm er sich beim Meet & Greet ausreichend Zeit für seine Fans und auch nach dem Auftritt stand er den ganzen Abend für unzählige Fotos und Selfies zur Verfügung.

 

Programm Samstag, 17. Juli 2021

Nach Schlagersternchen wie Vanessa Mai, Rockern wie Krautschädel oder 70erHit-Lieferanten wie Smokie und „Middle of the Road“ stehen heute beim MusikfestiWels waschechte Austropopper der ersten Stunde in Wels auf der großen Konzertbühne. Niemand geringerer als die legendären Opus treten heute am Welser Kaiser-Josef-Platz auf und auf ausdrücklichen Wunsch des Publikums starten davor wieder Hoamspü. Mit „Live is Life“ haben Opus vor 35 Jahren einen Welthit geschaffen, bei dem auch heute noch die Massen voller Begeisterung mitsingen können.

 

Nebenschauplätze: Minoritenplatz

Auch die Nebenschauplätze werden sowohl mit unterschiedlichen Musikrichtungen als auch für unterschiedliche Altersgruppen bespielt. Am Minoritenplatz werden die Genres Blues, Boogie-Woogie und Rock ’n’ Roll am Freitag und Samstag das Publikum zum Tanzen bringen. Gestern spielte Daniel Ecklbauer mit seinem Trio am Minoritenplatz und im Anschluss sorgte die Mojo Blues Band für einen stimmungsvollen und Abend zum Mittanzen. Robert Shumy und Christoph Steinbach sind heute auf der Bühne.

 

STATEMENTS:

 

Bgm. Dr. Andreas Rabl:

Das MusikfestiWels gehört sicherlich zu den beliebtesten Events der Stadt. Ihr Ruf eilt ihr voraus und ist über die Stadtgrenzen hinweg zu hören. Das Event belebt die Innenstadt und sorgt für gute Stimmung.

 

Stadtrat Peter Lehner:

„Die größte Welser Baustelle wird dieses Wochenende zur Bühne und damit zeigt Wels Mut am Weg zurück! „

 

Peter Jungreithmair, MBA (GF Wels Marketing & Touristik GmbH):

„Wir freuen uns, dass wir heute mit dem MusikfestiWels die erste große Musikveranstaltung und noch dazu mit großartigen Headlinern am Kaiser-Josef-Platz stattfinden lassen können.“

 

Fotorechte: © Wels Marketing & Touristik GmbH 

 

Pressekontakt:
Mag. Rainer Hülsmann

Wels Marketing & Touristik GmbH
Tel.: 07242 67722-13

E-Mail: rainer.huelsmann@wels.at

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.