© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Volksmärchen für Jung und Alt in den Welser Gärten, und Frauen und Wirtshausgeschichten

Ein märchenhafter Spaziergang durch die Welser Gärten zur Sonnenwende, sowie eine Stadtführung, die sich mit der Rolle der Frau in der Vergangenheit auseinandersetzt, bieten eine Reihe von spannenden Highlights und einzigartigen Momenten in der Stadt Wels.

Frauen und Wirtshausgeschichten:

Warum gehen Frauen nicht ins Wirtshaus? Am 18. Juni um 17:00 Uhr wird Wels unter einer neuen und bisher unbekannten Facette präsentiert: Auf diesem Rundgang werden einige alte Welser Wirtshäuser entdeckt, die längst in Vergessenheit geraten sind. Man erfährt mehr über die Geschichte der Emanzipation und darüber, wie die wirtschaftliche Unterordnung der Frau in den vergangenen Jahrhunderten den teilweisen Ausschluss aus der geselligen Öffentlichkeit mit sich brachte. Für die Frau blieb im Wirtshaus oft nur die Rolle der Arbeitenden übrig. Der Rundgang führt in die Fabrikstraße, auf den Stadtplatz, die Ringstraße und den Kaiser Josef Platz und endet in der Bahnhofstraße.

 

Märchenspaziergang durch die Welser Gärten:

Die Welser Gärten sind im Verlauf der Jahreszeiten märchenhaft – ebenso wie der Märchenrundgang, der im Sommer, Herbst und Winter durch die Grünanlagen der Stadt führt und mit zauberhaften Volksmärchen begeistert. Die traditionellen Volksmärchen, erzählt von der Märchenerzählerin Sabina Haslinger, begeistern Jung und Alt und verführen zu einem magischen Spaziergang, der Wels für Teilnehmer einmal anders erlebbar macht. Diese Märchenreise findet erstmals zur Sonnenwende am 21. Juni um 16:00 Uhr statt.

 

Vorschau:

  • 25. Juni um 20:00 Uhr: Nachtwächterrundgang durch Wels
  • 02. Juli um 20:00 Uhr: Nachtwächterrundgang durch Wels
  • 10. Juli um 09:00 Uhr: Marktgeschichte und Altstadthäuser in Wels

 

Tickets und Informationen zu den Rundgängen sind in der Wels Info am Stadtplatz 44 sowie telefonisch unter 07242-67722-22 um € 8,- pro Erwachsenem oder € 4 pro Kind erhältlich. Mehr Infos unter www.wels.at/fuehrungen.

 

Der Durchführung des Rundganges liegen die aktuellen Covid19 Schutzmaßnahmen zugrunde. Für Fragen dazu steht die Wels Info zur Verfügung!

 

Foto:

© Sabina Haslinger

Pressekontakt

Stephanie Armbruckner, BA, MBA
Tourismusverband Region Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-21
stephanie.armbruckner@wels.at
www.wels.at