©
© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre übermittelten Daten, wie E-Mail-Adresse bzw. Name (optional) werden von der Wels Marketing & Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann an Dritte (z.B.: Leistungsträger wie Hotel oder Museum) weitergegeben, wenn die Anfrage von diesen zu beantworten ist.

Der Briefkasten des Christkinds ist wieder bereit

Die Christkindhütte am Stadtplatz, in der die Kinder zur Weihnachtszeit ihre Wünsche an das Christkind abgeben, ist in den Morgenstunden des 6. Dezember komplett niedergebrannt. Bereits einen Tag später steht schon die neue Hütte mit dem Postkasten bereits und das Christkind freut sich, alle Briefe zu beantworten. Vielen Dank an alle beteiligten Einsatzkräfte. Die Feuerwehr hat durch das schnelle Reagieren Zusatzschäden vermeiden können und die Polizei hat bereits den Täter ermittelt und somit den Fall gelöst.

Der Briefkasten des Christkinds

Was wäre Weihnachten, wenn man seinen Brief nicht ans Christkind abgeben könnte? Auch wenn der hell erleuchtete Ledererturm, in der normalerweise der Postkasten steht, heuer nicht geöffnet werden darf, hat man mit der Hütte des Christkinds eine wichtige Alternative gefunden, denn bereits über 500 Briefe wurden abgegeben und vom Christkind direkt beantwortet. Umso mehr war man enttäuscht, dass diese weihnachtlich dekorierte Hütte abgebrannt wurde. Doch das Christkind lässt sich auch durch so einen Zwischenfall nicht von der Arbeit abhalten. Denn die neue Hütte samt Postkasten steht bereits und die Kinder können ihre Wünsche schon wieder in den Postkasten werfen. In der neuen Hütte kann man auch eine große handgeschnitzte Krippe bestaunen. Zusätzlich wurden 50 neue Christbäume aufgestellt und die ersten Kindergartengruppen und Schulklassen basteln bereits am neuen Christbaumschmuck, um das Christkind zu unterstützen.

 

 

Vielen Dank an die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei Wels

Mit einer Drehleiter, zwei Löschfahrzeugen und einem Einsatzwagen waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag 16 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wels im Einsatz und sorgten dafür, dass der Brand sofort gelöscht wurde und weitere Schäden am Stadtplatz verhindert werden konnten.

 

Auch die Polizei konnte dank ihrer schnellen Ermittlungen den Täter bereits festnehmen. Somit steht einer besinnlichen Weihnachtszeit nichts mehr im Wege. 

 

 

Viele Weihnachtserlebnisse in Wels

Auch wenn die Welser Weihnachtswelt abgesagt wurde, weihnachtet es trotzdem in der Welser Innenstadt. Über eine halbe Million moderne LED-Lichter – allem voran der beleuchtete Ledererturm als Wahrzeichen der Stadt – erleuchten die Herzen vieler Welser. Weitere weihnachtliche Aktionen neben dem Postkastens des Christkinds ist zum Beispiel das „Kripperl schauen“. Über 40 Raritäten aus Papier und Pappe sind Leih-Exponate aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichsten Zeitepochen, die in den Schaufenstern des Welser Handels und der Gastronomie ausgestellt sind. Am Stadtplatz findet man auch zahlreiche Weihnachtsbäume, die von Schülern und Kindergärten geschmückt wurden und weihnachtliche Geschichten & Brauchtümer. Neu ab 7. Dezember: Neben dem beleuchteten Teddybären am Bawagplatz wird ein Weihnachtscontainer mit Ausstellungsstücken und Weihnachtsgrüßen des Schlossmuseums Linz von der OÖ Landeskultur GmbH aufgestellt. Alle Infos unter www.wels.at/weihnachtswelt

 

 

Vorfreude auf Weihnachtsshoppen in Wels

Alles ist vorbereitet für das Weihnachtsshoppen in Wels. Die weihnachtliche Beleuchtung strahlt mit über einer halben Million LED-Lichter, die Straßen und Plätzte sind weihnachtlich dekoriert und die Shops gefüllte mit den besten Weihnachtipps, schönsten Wintertrends, inkl. bester Beratung. Ein entspanntes Weihnachtsshoppen an der frischen Luft von Shop zu Shop und umfassenden Sicherheitsmaßnahmen in den Geschäften sorgen für entspannte Shoppingmomente und echte Weihnachtserlebnisse in Wels. Viele der Shops haben ihre Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit ausgeweitet und bieten eine Mindestöffnungszeitengarantie von Mo. bis Sa. von 10:00 bis 17:00 Uhr. Infos unter www.wels.at/shoplocal

 

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-13
rainer.huelsmann@wels.at
wels.at