©
© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre übermittelten Daten, wie E-Mail-Adresse bzw. Name (optional) werden von der Wels Marketing & Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann an Dritte (z.B.: Leistungsträger wie Hotel oder Museum) weitergegeben, wenn die Anfrage von diesen zu beantworten ist.

„Sikla Austria“ verlegt Zentrale für Österreich und Osteuropa nach Wels

Die WBA kann für Wels bereits den nächsten Ansiedelungserfolg im ca. 6 ha großen Wohn-und Gewerbegebiet in Wels Nord/Unterleiten vermelden. Die international tätige Fa. Sikla, einer der führenden Spezialisten für Befestigungssysteme hat ein 16.000 m² großes Grundstück in der Leopold-Spitzer-Straße erworben und plant die Verlegung der Zentrale für Österreich und Osteuropa nach Wels. Sikla Austria ist das zweitgrößte Unternehmen der Sikla Gruppe, diese erwirtschaftete 2018 mit ca. 600 Mitarbeitern und 18 Vertriebsgesellschaften in Europa, USA und Australien einen konsolidierten Umsatz von 130 Mio. Euro.

Wels ermöglicht betriebliches Wachstum

Als einer der führenden Spezialisten von Befestigungssystemen ist Sikla seit über fünf Jahrzehnten kompetenter Partner für die technische Gebäudeausrüstung und den industriellen Anlagenbau. Die Marke Sikla steht für Erfahrung, Kompetenz und individuelle Lösungen. Sikla Produkte sparen Montagezeit und werden termingerecht auf Wunsch auch vormontiert auf die Baustelle geliefert.

 

Sikla wurde im Jahr 1967 in Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) durch Sighart Klauß gegründet, beschäftigt international in der Firmengruppe über 600 Mitarbeiter an 18 Standorten und ist in über 35 Ländern weltweit tätig. Sikla Austria ist das zweitgrößte Unternehmen der Sikla Gruppe, plant am neuen Firmenstandort in Wels die Konzernzentrale der Sikla Austria und ein modernes Logistikzentrum für weiteres Wachstum in Österreich und Osteuropa. Hierfür soll der Mitarbeiterstand in den nächsten Jahren auch weiter stark wachsen.

 

Sikla plant am neuen Standort Wels im Endausbau ein neues Logistikzentrum mit ca.10.000 m² Nutzfläche auf 2 Etagen, weiters ein ca. 1.300 m² großes Bürogebäude. Hierfür wurde ein ca. 16.000 m² Betriebsbaugrundstück der WBA in der Leopold-Spitzer-Straße im Wohn- und Gewerbegebiet Wels Nord/Unterleithen erworben.

 

Die Sikla Austria Ges.m.b.H. ist ein seit über 50 Jahren in Marchtrenk ansässiges Unternehmen mit aktuell 60 Mitarbeitern. Die Firma erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 20 Mio. Euro und konnte in den letzten Jahren ein verstärktes Wachstum erzeugen, getrieben durch neue Geschäftsfelder und Produkte. An dem neuen Standort in Wels sollen im Endausbau 85 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Statement Geschäftsführer Dkfm. Reiner Klauß: „Aufgrund des starken Wachstums der letzten Jahre ist der Standort in Marchtrenk zu klein geworden. Das Ziel war daher, einen zukunftsfähigen Standort im Raum Wels/Marchtrenk zu finden, um die bewährten und erfahrenen Mitarbeitenden halten zu können. Durch die kompetente Beratung und Betreuung der Wels Betriebsansiedelungs-GmbH konnten wir in kurzer Zeit mit Wels-Unterleithen einen geeigneten Standort für unsere neue Firmenzentrale finden. Das Projekt befindet sich derzeit in der Planungsphase, erste informelle Vorgespräche mit den Behörden in Wels verliefen bereits sehr konstruktiv. Der Termin für den Baubeginn steht noch nicht fest“

Zur WBA:

Die Wels Betriebsansiedelungs-GmbH (WBA) ist eine 100% Tochtergesellschaft der Stadt Wels und Marktführerin in der Entwicklung von Betriebsgebieten in der Region Wels. Die WBA wird seit 16. März 2018 auf Grundlage eines Dienstleistungsvertrages von der Wels Marketing & Touristik GmbH geführt und vom Alleingeschäftsführer Direktor Peter Jungreithmair, MBA nach außen vertreten. Weitere 3 ha Gewerbefläche stehen aktuell und sofort verfügbar in Unterleithen sowie in Wimpassing bei der neuen Anschlussstelle Wirtschaftspark/Wimpassing baureif und voll erschlossen zur Verfügung. Darüber hinaus werden ca. 20 ha Gewerbegrundstücke im Rahmen des Wirtschaftsservices Wels im Vertrieb für Dritteigentümer begleitet. Das Leistungsspektrum des Wirtschaftsservice Wels umfasst dabei: Ansiedelungsmanagement, Verfahrensbegleitung und Standortmarketing vom Ein-Personen-Unternehmen, über KMU -Unternehmen bis hin zum Industriebetrieb. Auf Grund der hohen Nachfrage an Gewerbegrundstücken in Wels, ist man laufend auf der Suche nach geeigneten Grundstücken.

 

 

Fotonachweis: Wels Marketing & Touristik GmbH (Fotograf: Stefan Beiganz)

Foto v.l.n.r.: Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (Stadt Wels), Bürgermeister Dr. Andreas Rabl (Stadt Wels), Geschäftsführer Sikla Dipl.-Kfm. Reiner Klauß

Pressekontakt

Peter Jungreithmair, MBA
GF Wels Betriebsansiedelungs-GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-0
+43 7242 67722-4,
office@wels.at
wels.at