Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein Spätsommerabend zum Genießen

Endlich ein Pop-Up-Konzert bei bestem Spätsommerwetter. Der Wettergott meinte es dieses Mal gut, denn die 500 angemeldeten Besucher erlebten einen lauen Spätsommerabend mit grandioser Musikunterhaltung. Andy Gabauer und seine Jungs vom Hot Pants Road Club sorgten mit Soul & Funk für beste Stimmung. Am Samstag, den 19. September findet das letzte Konzert der Open-Air-Tour in der Neuen Mittelschule in der Vogelweide statt. Anmelden für den Popstar und Schmusesänger James Cottriall kann man sich noch online unter www.wels.at/popupkonzerte

Die Pop Up-Konzerte in vier Welser Stadtvierteln haben im Sommer 2020, in dem es aufgrund der Covid 19-Sicherheitsbestimmungen kaum Veranstaltungen gegeben hat, voll eingeschlagen. Nach Andy Lee Lang, Hoamspü und dem Hot Pants Road Club wird James Cottriall am 19. September das letzte Konzert geben.

 

James Cottriall in der Vogelweide

 

Für all jene, die bisher noch kein Glück bei der Verlosung hatten oder erst jetzt so richtig auf den Geschmack gekommen sind, gibt es erfreulicherweise schon die nächste Gelegenheit, dabei zu sein: Das Wiedersehen mit dem Publikumsliebling James Cottriall, der die Welser schon beim MusikFestiWels 2019 begeisterte, findet am 19. September statt, denn da kommt er für einen kleinen aber feinen Live-Auftritt nach Wels zurück und spielt in der Vogelweide altbekannte Hits und seine neuesten Chartanwärter. Der gebürtige Brite ist mit seinen vielen Songs wie „Unbreakable“, „Giving-Up“ oder „So nice“ nicht mehr aus der österreichischen Radiowelt wegzudenken.

 

Die Anmeldung für das letzte der vier Konzerte ist bis 17. September auf wels.at/popupkonzerte möglich.

 

Fotorechte: Wels Marketing & Touristik GmbH

 

 

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-13
rainer.huelsmann@wels.at
wels.at