©
© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre übermittelten Daten, wie E-Mail-Adresse bzw. Name (optional) werden von der Wels Marketing & Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann an Dritte (z.B.: Leistungsträger wie Hotel oder Museum) weitergegeben, wenn die Anfrage von diesen zu beantworten ist.

Eine Sagenreise durch Kremsmünster und eine Wanderung auf die Marienwarte

In Zusammenarbeit mit den Austria Guides hat der Tourismusverband Region Wels sein Führungsprogramm erweitert und begibt sich mit Frau Reschreiter auf den Weg zur Marienwarte und mit Frau Rodler auf eine Sagenreise durch Kremsmünster.

„Sagenreise durch Kremsmünster“  

Der geführte Rundgang durch den historischen Markt Kremsmünster lädt am 30. Juli um 17 Uhr ein, ausgewählte sagenhafte Schauplätze zu besuchen und den Zauber dieses jahrhundertealten Kulturortes neu zu entdecken. Auch dem Hofladen Hoffelner wird ein Besuch abgestattet.

Die jahrhundertealte Sage über die Gründung des Stiftes Kremsmünster zählt zu den ältesten und bekanntesten Legenden Österreichs. Darüber hinaus ranken sich um den alten Kulturort noch viele, zum Teil in Vergessenheit geratene Geschichten. Ein gemütlicher Marktspaziergang greift sagenhafte Spuren auf und zeigt so manch mystische, wie märchenhafte Seiten des Ortes: Vom geschichtsreichen Tötenhengst über verborgene, teils teuflische Schätze, vom sprudelnden Reichtum, gefährlichen Feuerbäumen, bis zur gefürchteten Rache alteingesessener Flussgeister gibt es Vieles zu erzählen. Treffpunkt Stift Kremsmünster Klosterladen.

 

„Wels von oben“

Diese Wanderung steht heuer ganz neu am Führungsprogramm.

Mit Austria Guide Frau Reschreiter geht es am 31. Juli um 17 Uhr vom Stadtzentrum auf den Reinberg zur Marienwarte. Von dort genießt man einen herrlichen Blick auf die Stadt, und schon auf dem Weg dorthin erfährt man viel Wissenswertes und Spannendes über Wels, ihre Geschichten und Sehenswürdigkeiten. Dauer ca. 2 Stunden. Treffpunkt Wels Info, Stadtplatz 44.

 

 

Tickets für diese Rundgänge sind in der Wels Info am Stadtplatz 44, 4600 Wels sowie telefonisch unter 07242-67722-22 und in der Marktgemeinde Kremsmünster, Rathausplatz 1, 4550 Kremsmünster; telefonisch unter 0758 - 5255-229   um € 8,- pro Erwachsenem oder € 4 pro Kind erhältlich.

Weiter Informationen unter www.wels.at/fuehrungen

 

 

Foto Sagenreiches Kremsmünster: © Dagmar Fetz-Lugmayr

Foto Marienwarte: © Tourismusverband Region Wels

Pressekontakt

Valerie Kelmendi
Tourismusverband Region Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722 24
valerie.kelmendi@wels.at
wels.at