Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Opus: „Live is Life“ am Kaiser-Josef-Platz

Österreichs erfolgreichste Band kommt zum MusikfestiWels

Wenn Tausende am Kaiser Josef Platz aus voller Kehle „Live is Life“ singen, dann ist wohl MusikfestiWels. Nachdem erst vor zwei Wochen Chartstürmer Julian Le Play und die schrägen Volksmusiker Matakustix als Stars des MusikfestiWels 2020 präsentiert wurden, stehen jetzt auch die Headliner für den zweiten Tag fest. Niemand geringerer als die legendären Opus wird am Samstag, 18. Juli 2020 am Welser Kaiser Josef Platz auftreten. Auf ausdrücklichen Wunsch des Publikums sind auch Hoamspü wieder Fixstarter beim MusikfestiWels.

 

Nach Schlagersternchen wie Vanessa Mai, Rockern wie Krautschädel oder 70erHit-Lieferanten wie  „Middle oft he Road“ stehen kommendes Jahr beim MusikfestiWels waschechte Austropopper der ersten Stunde in Wels auf der großen Konzertbühne. Mit „Live is Life“ haben Opus vor 35 Jahren einen Welthit geschaffen, bei dem auch heute noch die Massen voller Begeisterung mitsingen können. Und das wird auch am Samstag, 18. Juli 2020 beim dritten MusikfestiWels mitten in der Welser Innenstadt passieren.

 

OPUS – Ein Welthit sorgt am Kaiser Josef Plätz für Gänsehaut-Moment

Die steirische Rockband aus Judendorf die es bis in die US-Charts schaffte, hat ihren Namen – Latein für „Künstlerisches Werk“ tatsächlich bei Hausübungen im „Stowasser“ gefunden. 1973 gegründet gewann Österreichs bisher erfolgreichste Band 1978 den Steirischen Bandcontest und ergatterte 1980 einen Plattenvertrag. Der erste und einzige internationale Hit „Live is Life“ passierte eher zufällig. Bei einem Konzert sollte die Nummer aufgenommen werden. Weil das Band vorzeitig zu Ende war, musste das Lied wiederholt werden. Zum Glück, denn das Publikum kannte die Nummer ja schon und sang, hüpfte und klatschte begeistert mit – ganz so, wie es auch heute noch der Fall ist, wenn „Live is Life“ auf einer Party oder im Fußballstadion gespielt wird. „Live is Life“ machte Opus 1985 zu Weltstars, in 20 europäischen Ländern und staubten die Steirer unzählige Gold und Platin Auszeichnungen ab und waren weltweit auf Tour. 

Während es in den 1990er und 2000er-Jahren eher ruhig um die Band um Sänger Herwig Rüdisser wurde, spielten Opus in letzter Zeit wieder öfter Konzerte. Nachdem Rüdisser im Sommer 2019 am Herz operiert wurde und Auftritt abgesagt werden mussten, sind die Steirer im Juli 2020 sicher wieder in alter Frische zurück und rocken die Bühne am Welser Kaiser Josef-Platz in gewohnter Manier. Mit im Gepäck haben sie da auch schon ihr neues Album „Opus Magnum“ das 2020 erscheint. Bereits heuer gab es mit „Halfway Done“ die erste Opus-Veröffentlichung seit fünf Jahren, ein Song, der von der prekären Situation des Klimawandels handelt.

 

HOAMSPÜ spielen Austropop von damals und heute

Hoamspü müssen in Wels eigentlich nicht vorgestellt werden. Beim MusikfestiWels ist die Welser Formation aufgrund ihrer großen Beliebtheit von Anfang an dabei und somit Stammgast. Und auch für 2020 hat sich das Publikum ausdrücklich wieder einen Auftritt der genialen Live-Partie um Walter Bostelmann gewunschen. Hoamspü sorgen mit dem klassischen Austropop der 70iger, 80iger und 90iger für beste Stimmung. Sie begeistern mit genialen, allseits bekannten Nummern von Austria 3, Fendrich, Danzer, Ambros, STS, Falco, Stefanie Werger, Marianne Mendt, Dr. Kurt Ostbahn oder Peter Cornelius. Mitsingen kann man aber auch bei Klassikern des Salzkammergut-Austropop von Hubert v. Goisern, den Seern oder Ausseer Hardbradlern sowie aktuellen mundartgesungenen Pop-Klassikern von Interpreten wie Seiler und Speer.

 

Bundesturnfest: Richtig viel los in der Innenstadt

Dafür, dass das MusikfestWels tatsächlich ein riesengroßes Fest für alle wird und die Innenstadt so richtig brodelt, sorgen unter anderem auch 5.000 Turner, die an diesem Wochenende ebenfalls in Wels sein werden. Das 13. Bundesturnfest findet  von 16. bis 19. Juli 2020 in Wels statt und die ganze Innenstadt steht im Zeichen dieser Veranstaltung, einem Turnfest für alle Altersklassen und alle Geschmäcker. Neben den Turner-Leistungsschauen wird auch ein buntes Rahmenprogramm mit Spielmannszügen, Platzkonzerte, Volkstanz und großer Schlussfeier am Stadtplatz und Minoritenplatz im Zuge des MusikfestiWels stattfinden. Eine Ausstellung über die Geschichte des Turnens wird bei dieser Gelegenheit ebenfalls zu sehen sein.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-13
rainer.huelsmann@wels.at
wels.at