Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Action pur mitten in der Stadt – Austrian Gladiators am Voi Guad Genussfestival

Aufblasbarer Action-Parcours am 20. u. 21. September in der Welser Freiung

Voi Guad Genussfestival statt. 16 Wirte sorgen mit über 32 Spezialitäten um je  5,- Euro für kulinarische Genussmomente. Neben Programmpunkten am Stadtplatz, Minoritenplatz und im Pollheimerpark wird in der Welser Freiung ein actionreiches Programmhighlight geboten. Bei den „Bubble-Games“ garantieren fünf Mitmachstationen Spaß und Action für Jung und Alt.

Austrian Gladiators – Action Parcours in der Freiung

 

In der Freiung heißt es für Groß und Klein Geschicklichkeit und Sportgeist zu beweisen, denn ähnlich wie bei Takeshi’s Castle oder den Austrian Gladiators, der bekannten Spieleshow, erwartet die Teilnehmer in der Freiung ein großer aufblasbarer Hindernispark mit freundlicher Unterstützung von Life Radio, der Raiffeisenbank Wels und der Bezirksrundschau OÖ.

 

5 Mitmachstationen garantieren Action & Spaß

 

Mut, Ausdauer, Geschicklichkeit und etwas Glück sind bei den 5 Stationen gefragt. Zuschauen, anfeuern, mitfiebern oder selbst ausprobieren heißt die Devise. Bei jeder Station kann man Punkte sammeln und die besten Parcoursläufer gewinnen tolle Preise. Beim „ELIMINATION GAME“ sind Gleichgewicht und starke Nerven gefragt. Ziel ist es, den beweglichen Balken so lange wie möglich auszuweichen ohne vom Podest zu fallen. Beim 12 Meter langen „WIPE OUT RUN“ springt man – wenn es gelingt - von Ball zu Ball ohne dabei herunter zu fallen. Beim Crazy Ride erfährt man das ultimative Surf Erlebnis mitten in der Stadt. Wikinger spielen und Zielgenauigkeit beweisen muss man bei der „AXT WURF CHALLENGE“. Ebenfalls gut heißt es beim „FUSSBALL DART“. Hier muss man mit einem Fußball die Dartscheibe treffen und so viele Punkte wie möglich sammeln. Auch die Feuerwehr Wels ist in der Freiung vor Ort und lädt die Kinder zum Zielspritzen ein.

 

Teilnahme lohnt sich!

 

Die Teilnahme bei den „Bubble Games“ und den 4 Parcoursstationen kostet 5 Euro pro Person. Dafür erhält man einen Action-Pass, in dem die Bestleistungen pro Station vermerkt werden. Auf die besten Parcoursläufer in der Kategorie Kinder und Erwachsene warten tolle Preise! Gefüllte Burton Rucksäcke, Kinotickets, Wels Cards und vieles mehr wartet auf die besten Teilnehmer. Die Station der Feuerwehr Wels ist nicht im Parcours inbegriffen und für alle kostenlos!

 

Weitere Programmhighlights am Voi Guad – Genussfestival!

 

Kinderprogramm im Pollheimerpark:

Ein Teil des Pollheimerparks verwandelt sich in ein Kinderabenteuerparadies. Kinderkarussell, Zirkus, Kinderdisco mit der Tanzschule Hippmann, Kinderschminken, Straßenmalen, Streichelzoo und Alpakas werden für glänzende Kinderaugensorgen.

 

Programmhighlights an den Kochplatzln

Mitten am Stadtplatz in der Fußgängerzone kochen der Bayrische Hof und das Restaurant Maxlhaid groß auf. Am Dach des Kochplatzls sorgt am Freitag Life Radio DJ Matmoe für 90er Stimmung und die Live Bands Get Back, Coda Unplugged und Paar Excellence spielen die musikalische Umrahmung. Karolines Kräuterschatz lädt zu herbstlichen Rundgängen ein und die Easy Rider besuchen am Samstag um 14:00 Uhr den Stadtplatz.

 

Am Minoritenplatz startet am Freitag um 17:00 der Bieranstich mit kostenlosem Bier für alle Besucher, solange das erste Fass reicht. Alle Gäste werden bei Jazz & Blues von der Stiftsschank Kremsmünster, dem Gasthaus König, dem Restaurant Fortino und Ilys Inn bestens bekocht. Das Saxtrio von Take Five, Auge & So, Haute Couture, Blueswuzln und The Hell Foundation sorgen für die richtige musikalische Geschmacksnote aus dem Genre Jazz. Wenn man durch den Ledererturm den Stadtplatz verlässt, sorgt das Kochplatzl im  Pollheimerpark für chillige Genussstunden. Nicht nur die Spezialitäten der Gastronomiepartner, wie die Currys vom Indiya, die Burger von Mc Daniels, die Buddha Bowl vom Naschmarkt oder dem Saiblingsfilet vom Gasthaus Hüthmayr entspannen den Genussgaumen, auch die „Makramee Workshops“ von Karin Leonhardsberger von der Firma Lieblingsknoten, das „Feel the Beat Yoga“ und der elektronische Sound von DJ Philectro machen den Pollheimerpark zur Chill-out-Area. Nur einen Katzensprung entfernt bietet am Marktgelände der Wochenmarkt wie jede Woche am Samstag von 6:00-12:30 Uhr mit rund 80 Direktvermarktern seine saisonalen Highlights an. Zusätzlich kochen auch Anna & Vanessa, die Gemüsefee, direkt am Kochplatzl am Wochenmarkt und bieten Genussteller um 5,- Euro an und die Liveband Music-Family spielt von 09.00-12.00 Uhr. Im Gösser Bräu, die ebenfalls Partner des Genussfestivals sind, spielt am Freitag ab 17:00 Uhr Wösblech im Gastgarten. Alle Infos zum Programm findet man unter wels.at/voiguad

 

Fotonachweis: A. Gasselsberger

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-13
rainer.huelsmann@wels.at
wels.at