Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Souvenirschein & Gedenkmedaillon

Zu Ehren des 500. Todestages des letzten Ritters

Im Jahre 1519 verstarb Kaiser Maximilian in der Burg Wels. Zu seinen Ehren gibt es nun einen 0 € Souvenirschein sowie Gedenkmedaillen in Silber sowie Bronze.

€ O,- Schein Maximilian

Der 0 € Schein mit dem Abbild des in Wels verstorbenen Kaisers ist in der Wels Info (Stadtplatz 44, 07242/67722-22) erhältlich. Das beliebte Sammlerobjekt gibt es mit 2 Verpackungen. Die einfache Plastikhülle schützt den Schein vor Abnutzungen, wohingegen die im Design des Scheins gehaltene Box diesen zu einem tollem Geschenk macht.

  • Schein mit Hülle: € 2,50
  • Schein mit Box: € 5,90

Gedenkmedaillen

Die Gedenkmedaillen gibt es in Silber sowie Bronze. Diese sind in Kooperation der Stadt Wels mit dem  Münzsammlerverein Wels entstanden und wurden von den Medaillenkünstlern Anton und Thomas Pesendorfer aus Walding gestaltet sowie geprägt.

Erhältlich sind die Maximilian Gedenkmünzen beim Museumsshop in den Minoriten (Minoritenplatz 4), Wels Info (nur in Bronze, Stadtplatz 44), ab der Ausstellungseröffnung auch Museumsshop in der Burg (Burggasse 13) sowie direkt beim Verein (Billrothstraße 66/18, Tel. +43 664 457 89 23).

Kosten

  • Euro 69 für die Gedenkmedaille in Silber
  • Euro 39 für die Gedenkmedaille in Bronze