©
© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre übermittelten Daten, wie E-Mail-Adresse bzw. Name (optional) werden von der Wels Marketing & Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann an Dritte (z.B.: Leistungsträger wie Hotel oder Museum) weitergegeben, wenn die Anfrage von diesen zu beantworten ist.

Jetzt mit der Wels Card einkaufen und regionalen Handel und Gastronomie unterstützen

Im zweiten Jahr nach Einführung der Wels Card ist die Einkaufswährung auf Rekordkurs. Mit den starken Verkaufszahlen (+15 % zum Vorjahr) und erhöhter Firmennachfrage im Oktober und November wartet ein „Wels Card Volumen“ von ca. 900.000 EUR auf ihre Einlösung bei den über 230 Wels Card Partnern. Daher ruft die Wels Marketing & Touristik GmbH auf, nicht die Wels Card in den Geldbörsen oder den Schubladen zu Hause zu lagern, sondern jetzt im Handel zu shoppen oder in der Gastronomie einzulösen, um die Welser Betriebe in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Die Wels Card als Einkaufswährung der Stadt trägt einen wichtigen Teil dazu bei, die Kaufkraft, sowie die Kundenbindung im Wirtschaftsraum Wels zu stärken. Mit über 2 Mio. € Umsatz an verkauften Wels Cards und aktuell über 230 Partnern aus allen Sparten des Handels, der Gastronomie, der Dienstleister, Ticketcenter, Reisebüros und aus dem Freizeitbereich hat man attraktive Einlöse-Möglichkeiten garantiert.

Die Wels Card als Ersatz für die Firmenweihnachtsfeier

In der aktuellen Zeit wird es immer schwieriger für Unternehmen Firmenweihnachtsfeiern bzw. Weihnachtsessen für die Mitarbeiter zu organisieren. Trotzdem darf das Weihnachtsdinner der Firma natürlich nicht fehlen. Daher greifen immer mehr Unternehmen neben dem klassischen Weihnachtsgeschenk auch für den Ersatz der Firmenfeier auf die Wels Card zurück. Denn über 30 Gastronomiebetriebe – von der Haubenküche bis zur Hausmannskost – freuen sich auf den Besuch mit der Wels Card.

 

So ist es gemeinsam mit Hilfe der Wels Card einfach und unkompliziert, Ihre Mitarbeiter zu unterstützen und den Wirtschaftsraum WELS, besonders die schwer getroffenen Gastronomie, wieder zu stärken.

 

Die Wels Card in sicheren Händen

Der Träger der Wels Card ist die Wels Marketing & Touristik GmbH. Die gesamte Abwicklung inklusive Zahlungsverkehr vom Aufladen der Karten, Abwicklung von Firmenbestellungen bis zum Clearing mit den Partnern erfolgt ausschließlich auf den Konten der Wels Marketing & Touristik GmbH.

 

STATEMENTS:

Bgm. Dr. Andreas Rabl:

 

„Unsere Welser Händler und Gastronomen leiden besonders unter der Corona-Pandemie. Die Geschäfte bereiten sich auf Weihnachten vor und in der Gastronomie wird nach wie vor fleißig gekocht. Helfen wir deshalb zusammen und unterstützen wir unsere Wirte und Händler. Besonders einfach geht es mit der Wels-Card. “

 

Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner

„In der Weihnachtszeit wird die Wels Card zur "Weihnachtswährung". Als Geschenk, aber auch für den eigenen Einkauf und die Nutzung in der Welser Gastronomie, ist die Wels Card das optimale Zahlungsmittel 2020. Auch für die Unternehmen ist die Wels Card als Geschenkkarte für Mitarbeiter die beste Alternative nachhaltig und regional zu schenken und die Welser Wirtschaft zu unterstützen.“

 

Peter Jungreithmair, Geschäftsführer Wels Marketing & Touristik GmbH

„Jetzt ist es an der Zeit mit der geschenkten Wels Card bei den über 230 Händler und Gastronomen einzukaufen, um die regionalen Unternehmen in Wels zu unterstützen.“

 

Fotonachweis: Wels Marketing & Touristik GmbH (Wels shoppt & Wels FUZO)

                               Andreas Wenter (Foto Shopping_Packerl)

Pressekontakt

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722-13
rainer.huelsmann@wels.at
wels.at