Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

HAUPTBÜHNE Kaiser-Josef-Platz

Julian le Play

Kaiser-Josef-Platz

Fünf Amadeus-Awards, drei Studioalben und genauso viele Top-5-Platzierungen in den Charts: Julian le Play ist aus der österreichischen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Mit reflektierten Texten und einnehmenden Melodien packt er kleine und große Gefühle in seine Songs und bewegt damit nicht nur in Österreich unzählige begeisterte Fans. Genauso groß wie Julians musikalische Begabung ist dabei sein Talent, den Dingen auf den Zahn zu fühlen und für so ziemlich alles die richtigen Worte zu finden: Fragen, die jeden von uns beschäftigen. Emotionen, die wir alle durchleben. Gedanken, mit denen er einem immer wieder voll aus der Seele spricht – aber eben auch aufbaut und Hoffnung macht.

 

Matakustix

Kaiser-Josef-Platz

Matakustix. Der Name ein Wortspiel aus Matthias und akustisch. Das X erinnert zwar spontan an Miraculix, aber mit Zauberei hat der Werdegang des Musikers wenig zu tun. Im Volksmusikland Kärnten entfernte sich Matthias zwar vom klassischen Heavy Rock, doch dort, wo der Rock ’n’ Roll seine Wurzeln hat, in der Einstellung, der Denke, im Herzen, in der Attitüde, ist sich Matthias bis heute treu geblieben. So greift er tief in die unterschiedlichsten Genres, baut rund um ein ur-österreichisches Fundament seine im Dialekt geschriebenen Texte. Im wahrsten Sinne ist Matakustix unbeschreiblich, aber wunderbar hörbar lebendig, wie man bei dem Song „AlmÖsiKing“ wunderbar erkennt. Irgendwie herrlich bunt, grenzenlos kreativ, auf alle Schubladen pfeifend und live auf jeder Bühne der Hammer.