Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

„Wels von oben“: Eine Wanderung zur Marienwarte

Während einer gemütlichen Wanderung auf den Reinberg wird Wissenswertes über die Stadt, die Geschichte und über einige Gebäude in Erfahrung gebracht. Oben angekommen, genießt man die herrliche Aussicht auf Wels und es besteht auch die Möglichkeit die Marienwarte zu erklimmen.

Mit Austria Guide Frau Reschreiter geht es am 14. August um 17 Uhr vom Stadtzentrum auf den Reinberg zur Marienwarte. Von dort genießt man einen herrlichen Blick auf die Stadt, und schon auf dem Weg dorthin erfährt man viel Wissenswertes und Spannendes über Wels, ihre Geschichten und Sehenswürdigkeiten. Die geführte Wanderung dauert in etwa 2 Stunden. Der Treffpunkt ist bei der Wels Info, am Stadtplatz 44.

 

Der Reinberg auf der anderen Seite der Traun ist Teil von Wels. 1891 wurde die 22,8 Meter hohe Marienwarte am Reinberg erbaut. Grund dafür war damals eine Initiative des Verschönerungsvereines Wels. Um die Marienwarte zu erreichen, wurden auf dem dortigen bisherigen Wiesen- und Weideland neue Wege angelegt und Bäume gepflanzt. Von der Aussichtsplattform, welche 391,1 Meter über dem Meeresspiegel liegt, hat man einen wundervollen Ausblick auf die Stadt Wels, die Traun-Ebene und bei gutem Wetter sogar bis in den Hausruck sowie den Böhmerwald und die Alpen.

 

 

Weitere Führungen und Rundgänge:

 

Am 21. August führen wieder die Nachtwächter, mit ihren mystischen Geschichten durch die Welser Gassen. Mit den Austria Guides findet am selben Tag erstmals die Spürnasenführung statt, welche extra für Volksschüler konzipiert wurde um die kindliche Neugier, die Freude am Forschen und Entdecken, aber auch an der Bewegung und am Spiel in einem möglichst ausgewogenen Verhältnis zu befriedigen. Am 28.08 um 17:00 Uhr, begebn sich die Austria Guides mit allen Interessierten auf die alten Handelswege des Mühlbachs und der Traun.

 

Tickets für diese Rundgänge sind in der Wels Info am Stadtplatz 44 sowie telefonisch unter 07242-67722-22 um € 8,- pro Erwachsenem oder € 4 pro Kind erhältlich.

 

Weitere Informationen gibt es unter www.wels.at/fuehrungen.

 

 

Foto: © Tourismusverband Region Wels

Pressekontakt

Valerie Kelmendi
Tourismusverband Region Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

+43 7242 67722 24
valerie.kelmendi@wels.at
wels.at