©
© Foto: Wels Marketing und Touristik: Burggarten Wels
Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre übermittelten Daten, wie E-Mail-Adresse bzw. Name (optional) werden von der Wels Marketing & Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann an Dritte (z.B.: Leistungsträger wie Hotel oder Museum) weitergegeben, wenn die Anfrage von diesen zu beantworten ist.

Neues aus der Welser Gastronomie

Wirtschaftsservice Wels – Neueröffnungen

Trotz neuer Herausforderungen der #covid19 Einschränkungen in der Gastronomie, die auch einige Wechsel notwendig machen, ist die Nachfrage nach Gastronomieflächen in Wels weiterhin aufrecht hoch. Neue Betreiber haben ihre Projekte zwischenzeitig bereits umgesetzt. Die neue „Schickeria“ am Stadtplatz 50 hat sich seit Eröffnung am 15. Mai bereits als Szene-Treffpunkt etabliert. Das „Simitci-Cafe“ hat seit 15. Mai am neuen Standort Stadtplatz 67 deutlich erweitert geöffnet. Das Black Horse Inn hat nach Neuübernahme der Lokation seit 15. Juni wieder geöffnet. Auf Kaiser-Josef-Platz 28 startet im Juli „Thai Snacks BY E“. Am Stadtplatz 17 folgt das neue mediterrane Restaurant „AGAPE“ nach Umbau ab Mitte August. Auch das „Dachgeflüster“ in der Ringstraße hat seit 18. Juni auch in diesem Jahr wieder geöffnet.

„Schickeria“ – seit 15. Mai 2020 neu am Stadtplatz 50

Für alle, die Wert auf ansprechendes und gemütliches Ambiente legen, die Barkultur lieben, Wohnzimmer Charme mit innovativem Design genießen möchten, verwöhnt das Team der Schickeria mit bestem Service und Aufmerksamkeiten. Betreiber Patrick Balange, der mit seinem Team die Bar persönlich in einer freundlichen Atmosphäre führt, lädt ein anregende Stunden mitten am Welser Stadtplatz zu verbringen. Man versteht sich als Treffpunkt und Szene für Leute mit Sinn für Humor und Extravaganz, wo der Genussmensch nicht zu kurz kommt und seine Seele baumeln lassen kann. Die Schickeria verfügt über 30 Sitzplätze und einen neue gestalteten Gastgarten mit bis zu 80 Sitzplätzen. Zudem hat Patrick Balange auch in diesem Jahr das „Dachgeflüster“ in der Ringstraße seit 18. Juni wieder eröffnet.

 

Öffnungszeiten Schickeria:

Mi-Sa: 16:00 – 01:00h; bei Schönwetter täglich geöffnet von 16:00 – 01:00h

 

„Simitci-Cafe“– seit 15. Mai 2020 neu auf Stadtplatz 67 übersiedelt und erweitert

Die aus Nürnberg stammende Franchisekette SIMITCI CAFE eröffnete am 15. April 2019 ihren ersten Standort in Wels am Stadtplatz Nr. 67 (vormals Berndorfer). Auf Grund der hohen Kundenakzeptanz wurde nun per 1. April 2020 auf die benachbarte Fläche (ex WINWIN) übersiedelt und auf über 170m² Gastraum vergrößert. Per 15. Mai wurde auch der Kaffeehausbetrieb wieder voll aufgenommen. Betreiber Furkan Alver und sein 5-köpfiges Team bieten in urbanem Ambiente täglich frisch gebackene türkische Backwaren und ein reichliches Speisekartenangebot mit zahlreichen Frühstücksvarianten, Mittagsmenüs, Gebäck und zahlreiche Tee- und Kaffeevariationen an.

 

Öffnungszeiten: Di-Fr: 7:30h – 18:00h; Sa. 7:30h – 16:00h; So.: 7:30h – 18:00h

 

„Black Horse Inn“ – Salzburger Straße 55 - seit 15. Juni wieder geöffnet

In den letzten Wochen wurde ein Betreiberwechsel im „Black Horse“ erforderlich. Helene Bräuer hat mit insgesamt 15 Gesellschaftern die neue „Black Horse Inn GmbH“ gegründet und führt nun den Standort als neue Pächterin selbst mit 5 Mitarbeitern des bisherigen Teams weiter.

 

Das „Black Horse Inn“ versteht sich als gemütliches Irish Pub nahe des Welser Stadtzentrums mit schönem und großen Gastgarten. Man verfügt über 80 Sitzplätze im Inneren und rd. 100 Sitzplätze im Schanigarten. Es gibt täglich frische Küche mit vorbestimmten Gerichten. Das Speisenangebot umfasst traditionelle Hausmannskost mit internationalen Einschlägen und irische Spezialitäten. Das Motto ist „Schmeckt, wie bei der Oma Zuhause“. Das Black Horse Inn verfügt zudem über 10 Gästezimmer.

 

Öffnungszeiten: Mo.-Sa.: 17:00h – 01:00h; So.: 17:00h – 00:00h

 

Weiterer Ausblick in der Gastronomie:

Am Kaiser-Josef-Platz 28 entsteht für die Fans von Thai Fingerfood neues Angebot „Thai Snacks by E“. Das neue Lokal von Inhaberin Penrung Baldinger wird bereits im Juli eröffnen.

 

Die Cafe-Bar Augustin am Stadtplatz 17 wurde durch die Familie Bojic neu übernommen und ist derzeit geschlossen. Das neue familiengeführte Restaurant „AGAPE“ mit Schwerpunkt auf mediterrane Küche, Fisch und Wein wird voraussichtlicher Anfang/Mitte August 2020 eröffnet.

 

Fotonachweis: Wels Marketing & Touristik GmbH (Eröffnung Schickeria, Simitci-Cafe, Black Horse Inn)

Foto Simitci-Cafe (v.l.n.r): Bgm Dr.  Andreas Rabl, StR. Peter Lehner, Abdullah Alver , GF Peter Jungreithmair (Wels Marketing), Inhaber Furkan Alver, Vzbgm. Christa Raggl-Mühlberger

Foto Black Horse Inn (v.l.n.r): Roman Seier, StR. Peter Lehner, Betreiberin Helene Bräuer, Vzbgm. Christa Raggl-Mühlberger,  Bgm Dr.  Andreas Rabl, GF Peter Jungreithmair (Wels Marketing)

Foto Schickeria(v.l.n.r): Vzbgm. Christa Raggl-Mühlberger, Inhaber Patrick Balange, Mitarbeiter Schickeria, Bgm Dr.  Andreas Rabl, GF Peter Jungreithmair (Wels Marketing), StR. Peter Lehner

 

Pressekontakt

Heinz Jellmair, MSc

Projektleiter Wirtschaftsservice Wels

WELS MARKETING & TOURISTIK GMBH

A-4600 Wels, Stadtplatz 44

T: +43-7242-67722-40, F: 67722-4, M: +43-676-887722-17

heinz.jellmair@wels.at

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.