Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Felix Großschartner triumphiert beim 21. Welser Innenstadtkriterium

Felix Großschartner triumphiert beim 21. Welser Innenstadtkriterium

Das 21. Innenstadtkriterium ist Geschichte. Spannende Rennen und prominente Gäste machen den Abend des 31. Juli unvergesslich.

Ein hochkarätiges Starterfeld, allen voran der italienische Tour de France Etappensieger Vincenzo Nibali, brachte tausende Radsportfans in die Welser Innenstadt und garantierte für eine feierliche Stimmung.

Nicht geringer war die Spannung beim Raiffeisen Damen Kriterium, welches wiederholt die Tirolerin Kathrin Schweinberger vor ihrer Schwester gewinnen konnte.

Das Augenmerk der Welserinnen und Welser lag auf den Welser Fahrern. Das Team Felbermayr Simplon Wels hat sich wie im Vorjahr hervorragend geschlagen. Felbermayr-Radprofi Matthias Krizek wurde sensationeller Dritter.

Ein weiteres Innenstadt Kriterium ist erfolgreich über die Bühne gegangen und hinterlässt ein radsportbegeistertes Wels, das sich bereits auf eine Fortsetzung der Radrennveranstaltungen 2020 freut.

 

Pressekontakt:
Claudia Barth, MA
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44, 4600 Wels
Tel.:  07242/67722-12
Email: claudia.barth@wels.at
www.wels.at