Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Welser Nachtwächterrundgang – ein fixer Bestandteil im Welser Rundgangsprogramm

Welser Nachtwächterrundgang – ein fixer Bestandteil im Welser Rundgangsprogramm

Am 26. Juli um 20:00 Uhr führt der Nachtwächter wieder durch die Welser Innenstadt und begeistert seine Zuhörer mit spannenden Geschichten und Mythen.

Nach wie vor ist der Nachtwächterrundgang in Wels für Jung und Alt eine besondere Attraktion. Der Nachtwächter, der stilecht gewandet und mit Hellebarde, Horn und Laterne ausgestattet ist, erzählt im Schein der Laterne gespenstische und abenteuerliche Geschichten von früher und heute und zieht die Zuhörer mit Sagen und Legenden in seinen Bann.


In einer außergewöhnlichen Atmosphäre begeben sich die Nachtwächter in der Dunkelheit auf einen amüsanten Rundgang in den historischen Stadtkern. Insgesamt sind 5 Nachtwächter im Einsatz, jeder einzelne Nachtwächter hat ein großes Repertoire an Geschichten, dadurch sind die Touren niemals ident und immer wieder spannend. Seit diesem Jahr finden die Rundgänge auch einmal im Monat, mittwochs, donnerstags, freitags und samstags statt.


Vorschau:
Der 02. August steht wieder ganz im Zeichen von Kaiser Maximilian, wenn die Austria Guides mit Ihrer Stadtführung; Wels zur Zeit Kaiser Maximilians durch die Stadt führen. Am 09. August begleitet eine Archäologin durch die Römerzeit.


Tickets für diesen Rundgang sind in der Wels Info am Stadtplatz 44 sowie telefonisch unter 07242-67722-22 um € 8,- pro Erwachsenem oder € 4 pro Kind erhältlich.


Foto: © Wels Marketing & Touristik GmbH

 

Pressekontakt:

Stefanie Keil

Tourismusregion Wels

Stadtplatz 44, 4600 Wels

Tel.: 07242/67722-24, Fax: DW 4

Email: stefanie.keil@wels.at