Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ welsmarketing / Presse / Neue Projekte in der Welser Innenstadt fixiert

Neue Projekte in der Welser Innenstadt fixiert

Der Branchen- und Mietermix in der Innenstadt wird mit neuen Anbietern aufgewertet. Am Stadtplatz 16 entsteht ein griechisches Spezialitäten-Restaurant, die Eröffnung ist für Anfang September geplant. In der Bahnhofstrasse 15 startet mit BRAIN CAVE ein völlig neues Freizeiterlebnis in Wels ab voraussichtlich September. DER WEINPHILOSOPH wechselt mit seinem Buch- und Weinhandel von Marchtrenk nach Wels in die Bahnhofstrasse 10, aufgesperrt wird bereits Ende August/Anfang September.

NEU „GRIECHE“ am Stadtplatz 16, Eröffnung im September

Der Mietvertrag ist fixiert, die Umbauarbeiten sind mit dem Denkmalamt bereits vorabgestimmt, somit steht der Realisierung eines „griechischen Restaurants“ direkt am Welser Stadtplatz auf rund 250m² und einem Gastgarten nichts mehr im Wege.

 

Die Umbauarbeiten starten im Juli, die Neueröffnung ist mit rund 80-100 Sitzplätzen bereits Anfang September geplant. Auch ein Schanigarten wird das Flair am Stadtplatz weiter anheben. An der Lokalbezeichnung wird noch gefeilt.

 

Inhaber Herr Theodorakis betreibt derzeit das „Sokrates“ mit rund 200 Sitzplätzen in Neuzeug bei Sierning, welches ebenfalls fortgeführt wird.

 

„BRAIN CAVE“, ab September neu in der Bahnhofstrasse 15

Brain Cave ist eine Neugründung von vier Freunden in Wels und wird das Freizeitangebot mit einem spannenden Konzept bereichern. Das Unternehmen verfolgt das Ziel eine unvergessliche Zeit für Menschen zu bieten, die Spaß am Rätseln haben, gerne etwas Neues ausprobieren oder die einfach ihr Geschick auf die Probe stellen wollen. Ziel ist es spielerisch Aufgabenstellungen in Gruppen zu bewältigen. Es kann rein zum Vergnügen oder auch als Teambuildingevent gebucht werden. Das jüngere Welser Publikum kennt diese Art des Freizeitangebotes bereits aus Linz und Wien unter dem dortigen Anbieter „Exit the room“. Die Wahl auf Wels fiel auf Grund seiner guten Erreichbarkeit, Anschluss an das Autobahnnetz und Westbahnstrecke und somit einer großen potentiellen Zielgruppe.

 

Auf rund 100m² Gesamtfläche entstehen, in den ehemaligen Räumlichkeiten von Tom´s Arthouse, sogenannte „Live Escape Games“ bzw. „Exit Rooms“. Die Eröffnung ist nach dem Umbau ab September geplant.

 

„DER WEINPHILOSOPH“, ab September neu in der Bahnhofstrasse 10

DER WEINPHILOSOPH übersiedelt im August ins Zentrum von Wels in die Bahnhofstrasse 10 in den ehemaligen „Trödelladen“ im Cordatushaus.

 

Inhaber Norbert Perkles bietet künftig auf rund 116m² Geschäftsfläche ein wesentlich größeres Buchangebot und bei den Weinen wird es eine Sortimentsumstellung geben. Aufgesperrt wird zwischen Ende August und Anfang September, die Eröffnung wird mit einigen Events im Oktober stattfinden.

 

Der neue Standort in Wels verfügt über beste Erreichbarkeit für Abholer, Kunden die sowohl mit PKW als auch mit dem öffentlichen Verkehrsmittel die Welser Innenstadt frequentieren.

Fotonachweis: Logo (Brain Cave), Norbert Perkles (DER WEINPHILOSOPH)

Pressekontakt:

Heinz Jellmair, MSc

Projektleiter Wirtschaftsservice Wels

WELS MARKETING & TOURISTIK GMBH

A-4600 Wels, Stadtplatz 44

T: +43-7242-67722-17, F: 67722-4, M: +43-676-887722-17

heinz.jellmair@wels.at