Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Mittelalterliche Stadtmauer

Besondere Eigenschaften

Die mittelalterliche Stadtmauer, wie man sie noch heute am Zwinger oder im Pollheimerpark findet, stammt aus dem 13. Jhdt. und ist noch unter den Babenberger Herzögen angelegt worden.



Die bis 2 m dicke Mauer war von Schießscharten durchsetzt und hatte einen hölzernen Wehrgang, von dem noch Reste erhalten sind. Außerhalb der Stadtmauer befand sich ein 4,5 m breiter Zwinger, an den ein 22 m breiter und ca. 10 m tiefer Graben anschloss. Die Mauer verlief im Süden im Bereich des Mühlbaches, im Osten entlang der Adlerstraße, im Norden und Westen Ring-Pollheimerstraße.

Kontakt & Service

Mittelalterliche Stadtmauer
Am Zwinger, Altstadt, Pollheimerstraße
4600 Wels

Telefon: +43 7242 434950

Mittelalterliche Stadtmauer
Am Zwinger, Altstadt, Pollheimerstraße
4600 Wels

Telefon: +43 7242 434950

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Sehenswürdigkeiten
Wels

Die mittelalterliche Stadtmauer, wie man sie noch heute am Zwinger oder im Pollheimerpark findet, stammt aus dem 13. Jhdt. und ist noch unter den Babenberger Herzögen angelegt worden. Die bis 2 m dicke Mauer war von Schießscharten durchsetzt und hatte einen...