Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Welser Spürnasen - Volksschüler erkunden Wels

Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet

Mehrstündige Führungen übersteigen oft das Aufnahmevermögen von Erwachsenen und noch viel mehr von Volksschülern. Wir haben daher ein Konzept entwickelt, in dem die kindliche Neugier, die Freude am Forschen und Entdecken, aber auch an der Bewegung und am Spiel in einem möglichst ausgewogenen Verhältnis befriedigt wird.



Die kleinen Spürnasen bewegen sich in Gruppen in genau vorgegebenen Bereichen (Zwinger – Burggarten – Fußgängerzone Stadtplatz). An Hand von Aufgaben, welche durch Schauen, Lesen, Überlegen und Beraten einfach gelöst werden können, finden sie - weitgehend selbsttätig -Wissenswertes über die Bezirkshauptstadt heraus. Dabei werden keinerlei Kenntnisse der Welser Stadtgeschichte vorausgesetzt.

Neugierig geworden? – Für genauere Informationen kontaktieren  Sie uns doch einfach:
Ihr Wels Guide Team: Silvia Reschreiter, Edith Männer und Inge Hörmandinger 

Kontakt & Service

Welser Spürnasen - Volksschüler erkunden Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

Mobil: +43 680 3215215
E-Mail: welsguide@gmx.at
Web: www.wels.at

Ansprechperson
Silvia Reschreiter
Welser Spürnasen - Volksschüler erkunden Wels
Stadtplatz 44
4600 Wels

Mobil: +43 680 3215215
E-Mail: welsguide@gmx.at
Web: www.wels.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

?Buchung auf Anfrage

Allgemeine Preisinformation:

Welser Spürnasen


Allgemeine Preisinformation:


Dauer ca. 2 Std. 
Tarif: 
Tarif bis 10 Schüler: € 60,00
von 10 bis 15 Schüler: € 80,00
ab 15 Schüler: € 100,00 
Preise exkl. MwSt.


 


 

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Infrastruktur
Wels

Mehrstündige Führungen übersteigen oft das Aufnahmevermögen von Erwachsenen und noch viel mehr von Volksschülern. Wir haben daher ein Konzept entwickelt, in dem die kindliche Neugier, die Freude am Forschen und Entdecken, aber auch an der Bewegung und am Spiel in...