Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Puppen- und Bärenmuseum "Puppenträume"

Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
Seit ihrer Kindheit ist Monika Parzer eine liebevolle Puppenmutter. Ihre Sammlung besteht aus neuzeitlichen Puppenkindern.


Für die Puppen in ihrem Museum sind viele Kinder Modell gestanden. Es waren Kinder von der Straße, Kindergärten, Schulen und Spielplätzen, die in ihrer Gestik, Mimik und Bekleidung original getreu wiedergegeben wurden. Eben Kunst, direkt aus dem Leben gegriffen.
Zu den mehr als 600 Puppen hat sich im Laufe der Jahre eine Steiff-Bärensammlung von ca. 400 Stück dazugesellt. Auch ein Verkaufsshop für die Puppen, Bären, Puppenhäuser, Möbel, Puppenwägen und vieles mehr, befindet sich auf diesem Areal.

Das Puppenträume- & Bärenmuseum wurde im November 1996 eröffnet.



Das Museum liegt in Oberhaid im Norden von Wels.

Mit Bus ab Kaiser-Josef-Platz oder Hauptbahnhof mit der Linie 1 Richtung Neustadt erreichbar.

Kontakt & Service

Puppen- und Bärenmuseum "Puppenträume"
Heiderosenstraße 58
4600 Wels

Telefon: +43 7242 71393
E-Mail: monika.parzer@liwest.at
Web: www.wels-info.at

Ansprechperson
Monia Parzer
Puppen- und Bärenmuseum "Puppenträume"
Heiderosenstraße 58
4600 Wels

E-Mail: monika.parzer@liwest.at
Web: www.wels-info.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Di-Fr 10 - 18 Uhr
Sa 10 - 14 Uhr

Ruhetage

  • Feiertag

Führungen gegen telefonische Voranmeldung jederzeit möglich

Allgemeine Preisinformation:

Erwachsene € 4,- Ermäßigt € 3,-

Anreise

Erreichbarkeit/Anreise

Das Museum liegt in Oberhaid im Norden von Wels.

Mit Bus ab Kaiser-Josef-Platz oder Hauptbahnhof mit der Linie 1 Richtung Neustadt erreichbar.

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Kultureinrichtungen
Wels

Seit ihrer Kindheit ist Monika Parzer eine liebevolle Puppenmutter. Ihre Sammlung besteht aus neuzeitlichen Puppenkindern. Für die Puppen in ihrem Museum sind viele Kinder Modell gestanden. Es waren Kinder von der Straße, Kindergärten, Schulen und Spielplätzen, die...