Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Römerradweg-Runde

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für Familien geeignet
für Gruppen geeignet

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 94032 Passau
  • Ausgangspunkt: Passau
  • Zielort: 4470 Enns
  • Zielpunkt: Enns bzw. Passau
  • Wegnummer: R 6
Dauer: 70,87 Stunden
Länge: 286,54 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1143m
Höhenmeter (abwärts): 1186m
Niedrigster Punkt: 246m
Höchster Punkt: 551m

Schwierigkeit:

mittel

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Schotter

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Römerradweg

Geschichte mit Badekultur
Der Römerradweg verbindet Freizeitspaß mit Geschichtsstunde und Badefreuden. Die Römer waren viel unterwegs in Europa, über ihr Leben und Tun erfährt man entlang des familienfreundlichen Radweges zwischen Passau und Enns.




Der Römerradweg verbindet nicht nur die beiden Nachbarländer Bayern und Oberösterreich, er ist auch - wie sein Name verspricht - ein Radweg in die Römerzeit. Deshalb ist er neben der regulären Radwegebeschilderung auch mit Römerhelmen markiert.

Durch geringe Steigungen und gut ausgebaute Wege ist er bestens für Familien geeignet. Der 242 Kilometer lange Radweg führt von Passau in Bayern quer durch das oberösterreichische Innviertel und Hausruckviertel bis nach Enns.

Dreiteilige Infotafeln, Fundstellen und Museen entlang der Route geben Auskunft über das Leben und Tun der Römer. Einheitliche Rastplätze bieten Zeit zur Erholung - einzigartig sind sicherlich die Kindertische samt Bankerl. Besonders kinderfreundlich wird die Geschichte im Römermuseum in Altheim erzählt.

Der zentrale Startpunkt der Reise ist die Dreiflüssestadt Passau mit dem sehenswerten RömerMuseum Kastell Boiotro.
Vom bayerischen Rottal kommend überquert man beim Schloss Frauenstein in Mining den Inn und ist mitten im „Europareservat Unterer Inn“, wo einen die Geräuschkulisse der rund 300 verschiedenen Vogelarten einfängt.
Über das Hausruckviertel und das Salzkammergut führt der Weg weiter über Vöcklabruck, Wels und St. Florian nach Enns.
Eine Pause wert ist das barocke Benediktinerstift Lambach sowie in St. Florian das Augustiner Chorherrenstift.
Die Zielstadt Enns - übrigens die älteste Stadt Österreichs und damaliges Legionslager- begeistert mit dem Museum Lauriacum und einzigartigen Ausgrabungen.

Neben der Hauptroute gibt es Varianten in Bayern - über Pocking, in Oberösterreich - über Aspach und es kann ein Abstecher zum Attersee und zum Almsee gemacht werden.

Badekultur einst & jetzt

Ruinen der römischen Bäder zeugen heute von der ausgedehnten Badefreude der alten Römer. Die römische Badekultur hatte so wie heute auch medizinische und wohltuende Aspekte. So sorgen die Thermen im niederbayerischen Bäderdreieck und im Innviertel auch heute für wunderbare Erholungsmöglichkeiten, die so manchen Römer neidisch werden lassen würden.


Start: Passau bzw. jede andere Stadt/Gemeinde am Radweg
Ziel: Enns bzw. jede andere Stadt/Gemeinde am Radweg



Höhenprofil

Kontakt & Service

Tourist-Information Passauer Land
Domplatz 11
94032 Passau

Telefon: +49 851 397-600
E-Mail: tourismus@landkreis-passau.de
Web: www.roemerradweg.info
Web: www.roemerradweg.info/de/roemerradweg-etappen/frankenmar ...

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Startpunkt ist die Dreiflüssestadt Passau. Hier treffen die "Radwege der Römerzeit" Via Danubia und Römerradweg zusammen.

Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Familien geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Sonstige besondere Eignungen:

Für Familien gut geeignet. Viele Rastplätze und kaum Steigungen. Retour nach Passau per Rad über den Donauradweg oder per Bahn und/oder Schiff. www.donauradweg.at

E-Bike-Tour
Startort: Passau

Dauer: 70.87 h

Länge: 286.539 km

Höhenmeter: 1143m

Schwierigkeit:

Panorama: