Der Burggarten in Wels lädt zu einen Selfie ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ welsmarketing / Presse / Auf den Spuren des alten Wels – die Stadt im Mittelalter & Kaiser Maximilian

Auf den Spuren des alten Wels – die Stadt im Mittelalter & Kaiser Maximilian

Am Freitag, den 10. November, um 15:00 Uhr können sich Interessierte der mittelalterlichen Geschichte gemeinsam mit einem geprüften Stadtführer auf die Spuren des alten Wels begeben.

Bei einer Reise in die Vergangenheit, in die Zeit des Mittelalters, als sich Kaiser Maximilian I. in Wels aufgehalten hat und in der Burg 1519 gestorben ist, erleben Sie den Ausblick vom Ledererturm auf den Stadtplatz, dem einzigen von vier Türmen der damaligen Stadtbefestigung, der noch erhalten geblieben ist.

 

„Die Welser Innenstadt hat noch viele gut erhaltene, mittelalterliche Reste zu bestaunen. Darunter auch die Welser Stadtmauer, welche im 13. Jahrhundert unter den Babenberger Herzögen angelegt wurde.“, erklärt Silvia Reschreiter.

 

Tickets für den Rundgang sind in der Wels Info am Stadtplatz 44 erhältlich und können telefonisch unter 07242/67722-22 um € 7,- pro Erwachsenen und 3,50 € pro Kind reserviert werden. Der Rundgang kann jederzeit auch für Gruppen gebucht werden!

 

Facettenreiches Führungsprogramm 2017

 

Der Rundgang ist Teil eines Führungsschwerpunktes des Tourismusverbandes im Jahr 2017, wo jeden Freitagnachmittag eine andere Tour durchgeführt wird. So begeistert am 17. November ein Nachtwächter mit spannenden Geschichten. Für nähere Informationen zum Jahresprogramm sowie Anmeldungen zu den Führungen kontaktieren Sie bitte die Wels Info am Stadtplatz 44 (07242-67722-22) oder besuchen Sie www.wels.at/tourismus.

 

Foto: © Wels Marketing & Touristik GmbH

 

Pressekontakt:

Mag.(FH) Simon Kaiblinger

Tourismusverband Wels

Stadtplatz 44, 4600 Wels

Tel.:  07242/67722-20, Fax: DW 4

Email: simon.kaiblinger@wels.at